Journal

  1. Was kann man gegen das Delfinmassaker tun?

    In den Gewässern Perus

    In den Gewässern Perus werden jährlich bis zu 15 000 Delfine getötet und als Haifischköder eingesetzt – illegal. Die Schweizer seien für deren Tod mitverantwortlich, sagt Fabienne McLellan, wichtig sei deshalb Aufklärung.

  2. Wann verschwindet der Fidget Spinner?

    Kurzlebige Trends

    Alles dreht sich um den Fidget Spinner. Doch wie lang noch? Die meisten solcher Trends verschwinden nämlich rasch wieder. Oder erinnern Sie sich noch an Scoubidou? Eben.

  3. Müssen Kinder programmieren können?

    Die Sprache der Zukunft

    Die Zukunft ist digital, in Schweizer Klassenzimmern wird aber kaum programmiert. Wäre das denn wichtig?

  4. Beeinflusst der Mond unseren Schlaf?

    Gute Nacht

    Viele Menschen behaupten, sie würden bei Vollmond schlechter schlafen. Kann uns der Mond wirklich beeinflussen?

  5. Warum Sex tagsüber viel besser ist

    Liebe(r) am Nachmittag

    ... als nachts, verrät annabelle-Redaktorin Helene Aecherli.

  6. Café-Besitzerinnen Jeong Yu-jin und Jeong Hye-jin

    Women at Work

    Die alleinerziehende Mutter Jeong Yu-jin ist Besitzerin eines Cafés in Seoul, Südkorea. Sie arbeitet wöchentlich im Minimum 72 Stunden. Tatkräftige Unterstützung erhält sie dabei von ihrer Schwester Jeong Hye-jin, die hauptberuflich Ärztin ist.

  7. Von wegen Krise als Chance!

    Interview mit einer Psychologin

    Die Psychologin Alexandra M. Freund plädiert dafür, eine Krise als das zu sehen, was sie ist: eine Krise. Das nimmt einem in Krisensituationen Druck weg.

  8. Welche Fitness-Apps bringen etwas?

    Digitaler Fitnesscoach

    App ins Training! Fitness-Apps gibt es unzählige. Personal Trainer Andrea Nigg hat sich fünf der beliebtesten digitalen Fitnesscoachs genauer angesehen.

  9. «Stress hilft dem Körper»

    Interview

    Urs Willmann, Wissenschaftsjournalist der Wochenzeitung «Die Zeit», liebt den Stress – und hat ihm deshalb ein Buch gewidmet.

  10. Warum kann Sport Krebs vorbeugen?

    Kurz gefragt

    Wir haben bei Jean-Marc Lüthi, Chefarzt des Onkologiezentrums Thun-Berner Oberland und Sportlehrer, nachgefragt.