Kultur-Tipp

  1. Diese Bücher verschenken wir im Dezember

    Wer bekommt was?

    Promis, Politik, Psycho: Mit diesen Romanen und Bildbänden erfreuen Sie an Weihnachten Ihre Lieben. 

  2. Die dunkle Seite des Alberto Giacometti

    Final Portrait

    Wutausbrüche, Geiz, Fremdgehen: Ein überraschend leichter Spielfilm über Alberto Giacometti zeigt die dunkle Seite des Schweizer Jahrhundertkünstlers.

  3. Ralf König über die Wechseljahre des Mannes

    Herbst in der Hose

    «Ach, Viagra macht ja auch nicht geil», sagt Ralf König, der seinen neuen Comic den Wechseljahren des Mannes widmet. Ein Interview über Bäuche, Penisse und – eben – Potenz.

  4. Musiktipps aus der Kulturredaktion

    Hören Sie rein!

    Die annabelle-Kulturredaktion ist immer auf der Suche nach dem neusten musikalischen Ohrenschmaus. Die gesammelten Musiktipps haben wir für Sie als annabelle-Spotify-Playlist zusammengestellt.

  5. Die Goldstein-Villa als Filmkulisse

    Prominentes Zuhause

    Architekturliebhaber James Goldstein wohnt in einem atemberaubenden Haus in L. A. Das Anwesen ist mehr als ein Zuhause – es ist sein Lebenswerk. Und Kulisse für jährlich bis zu 200 Events, Fotoshootings und Filmproduktionen. Wir zeigen Ihnen, in welchen Filmen die Villa als Kulisse verwendet wurde.

  6. Kultur: Unsere Favoriten in Cannes

    Fab Five

    Das Filmfestival Cannes wird 70 Jahre alt. Auch dieses Jahr sind mehrere spannende Filme im Rennen um die goldene Palme. Wir stellen Ihnen unsere fünf Favoriten vor. 

  7. Diese 5 Filme gehen unter die Haut

    Kultur-Tipp

    Kürzlich feierte «Embrace» Deutschlandpremiere. Der von Nora Tschirner produzierte Dokumentarfilm setzt sich gegen den gesellschaftlichen Schlankheitswahn ein. Wir stellen vier weitere Filme vor, die sich unbequemen Themen widmen. 

  8. Ein Must-See für alle: «Die göttliche Ordnung»

    Filmkritik

    annabelle-Redaktorin Barbara Achermann über «Die göttliche Ordnung», den neuen Film zum Schweizer Frauenstimmrecht.

  9. Fifty Shades zum Gähnen

    Filmkritik

    «Fifty Shades Darker», der zweite Teil der «Fifty Shades of Grey»-Reihe, läuft in den Schweizer Kinos. Wir haben den Film bereits gesehen und verraten Ihnen, warum Sie sich den Kinobesuch sparen können.

  10. Mit dieser Rolle zur Oscarnominierung

    Interview mit Isabelle Huppert

    Ein Rendez-vous mit der grossen französischen Schauspielerin Isabelle Huppert, die im düsteren Thriller «Elle» die Geschlechterrollen grandios auf den Kopf stellt – und sich damit eine Oscarnominierung als beste Hauptdarstellerin verdient hat.