Meinung

  1. Intelligenter Assistent

    Gesucht: Assistent

    Meine Meinung Unternehmerin Carolina Müller-Möhl hat Bekanntschaft mit einem sprachgesteuerten Assistenten gemacht und fragt sich, warum der digitale Sekreteriatsposten nur von einer Frau besetzt ist. 
  2. Wetter-Apps

    Hört auf zu wettern!

    Meinung Warum sind Schweizerinnen und Schweizer so verrückt nach Wetter-Apps? Das wollte ein Kolumbianer von unserer Autorin Kerstin Hasse wissen. Ja, warum eigentlich?
  3. fehlender-kinderwunsch-kein-kinderwunsch-kinderlos-frau-rollenbild-mutterinstinkt

    Bye-bye Babies!

    Auf der Suche nach dem Kinderwunsch Autorin Viviane Stadelmann sinniert mit 28 über den Kinderwunsch als vermeintliches Naturphänomen, das sie weder spürt noch vermisst.
  4. Tristesse auf dem Spielplatz

    Tristesse auf dem Spielplatz

    Meine Meinung annabelle-Produzentin Geraldine Capaul wünscht sich für ihren Sohn und für sich selbst mehr Abwechslung auf Schweizer Spielplätzen.
  5. Opfer-Mode Designer bizarre Produkte Céline Plastik-Bag

    Opfer-Mode

    Apropos Mode DHL-Shirt, Ikea-Tasche, Ziegelstein: Unsere stellvertretende Chefredaktorin Jacqueline Krause-Blouin fragt sich manchmal: Herrscht unter den Designern ein Wettkampf um die Herstellung des bizarrsten Produkts?
  6. Sorgen mit der Vorsorge

    Sorgen mit der Vorsorge

    Meine Meinung Brigitte Zaugg (64) ist annabelle-Produzentin und stellt mit zunehmendem Alter Dinge infrage, die für sie in jüngeren Jahren selbstverständlich waren.
  7. Mehr Ausdruck in den Modelgesichtern auf dem Laufsteg

    Oje-Miene

    Apropos Mode annabelle-Redaktorin Barbara Loop wünscht sich mehr Ausdruck in den Modelgesichtern auf dem Laufsteg. 
  8. Frauen ins Militär!

    Frauen ins Militär!

    Meine Meinung annabelle-Redaktorin Claudia Senn hat kein inniges Verhältnis zur Schweizer Armee. Trotzdem findet sie, dass Gleichberechtigung nicht beim Wehrdienst aufhören kann. 
  9. Das geht in die Hose

    Das geht in die Hose

    Apropos Mode Die Hose hat es in der Damengarderobe weit gebracht – von der Illegalität zur Boyfriendjeans. Zu weit? Die stellvertretende Chefredaktorin Jacqueline Krause-Blouin über speziell angefertigte Menswear für Frauen. 
  10. Wir Gesunden sind doch krank

    Wir Gesunden sind doch krank

    Meinung Wer ist hier eigentlich eingeschränkt, wer krank?, fragt sich Reportagenredaktorin Barbara Achermann, als sie ein Theaterstück im Basler Kinderspital anschaut. Sie wird von jetzt an wieder öfter ins Theater gehen.