Porträt

  1. Mabel Zuppinger: Publizistin, Visionärin und Erfinderin der annabelle

    Lesetipp

    Sie war die erste Stimme der annabelle: Mabel Zuppinger setzte sich in einer von Männern geprägten Medienlandschaft durch und erfand 1938 die annabelle. Das Branchenmagazin «Schweizer Journalist» widmet ihr in der aktuellen Ausgabe ein Porträt. 

  2. «Wir hatten eine lustige Jugend»

    Leben im Dutzend

    Vor 60 Jahren wurde in der annabelle die Grossfamilie Bosshart vorgestellt, die mit zwölf Kindern unterhalb des Uetlibergs wohnte. Kaum zu glauben, aber auch heute leben die zwölf Geschwister noch alle – und sie haben viel zu erzählen. 

  3. Ralph Schelling: Unser Mann am Herd

    Ein Spitzenkoch bei annabelle

    Er ist eine beeindruckende Mischung aus Traumschwiegersohn und Lausbub, jugendlichem Übermut und professioneller Kaltblütigkeit. Und er ist einer der besten Köche des Landes: Ralph Schelling kocht ab sofort für annabelle.

  4. Abschuss fürs Familienalbum

    Interview mit Ulrich Seidl

    In unserer schnell erregbaren Zeit ist Ulrich Seidl der Mann der Stunde: Der Regisseur macht schonungslose Filme – ohne zu verurteilen.

  5. Bertram Eisenhauer über das Dicksein

    Übergewicht

    Bertram Eisenhauer futtert sich fett und fetter. Bei Kartoffelsalat und Wienerli spricht er über seine Gier nach Essen. Und die elenden Folgen.

  6. Männer sind so: Fragen und Antworten

    Heft 07/15

    15 Männer, 15 Fragen und 15 Antworten. Ein vielschichtiges Psychogramm des nicht immer ganz so starken Geschlechts.

  7. modissa-News: Porträt-Ausstellung in Zürich und Neueröffnung in Winterthur

    modissa

    Das Bekleidungsgeschäft modissa an der Zürcher Bahnhofstrasse stellt noch bis zum 25. Oktober Porträtaufnahmen des Fotomuseums Winterthur aus und bietet Besucherinnen die Möglichkeit, sich selbst fotografieren zu lassen.

  8. Familie Rossi Zweifel: Taten statt Worte

    Modestrecke

    Seit acht Jahren sind Therese Zweifel Rossi und Riccardo Rossi kein Paar mehr – getrennte Wege gehen die zwei trotzdem nicht.

  9. Monika Spisaks Clan: Das Patchwork-Prinzip

    Modestrecke

    Ihre Patchworkfamilie sei inzwischen eine gelassene Konstellation, sagt Mona Spisak, Head of Interdisziplinäre Beratergruppe Zürich und Mutter unserer Hair & Make-up Artist Monika Spisak.

  10. Familie Spirig Oehninger: Ein starkes Team

    Modestrecke

    Pamina hatte die Nacht zuvor erhöhte Temperatur und ist müde. Als die Kleine wenige Stunden später mit Papa Thomas Oehninger auf dem Boden des annabelle-Fotostudios sitzt und malt, ist die Müdigkeit vergessen.