Reportage

  1. Tokio - Hier regiert der regulierte Wahnsinn

    Reportage

    In der japanischen Hauptstadt regiert der regulierte Wahnsinn. Eine Verschnaufpause gibts im Trendquartier Shimokita. Oder beim Büsi-Streicheln.

  2. Sheryl Sandberg - Zuckerbergs Powermom

    Sheryl Sandberg

    «Think big!» ist Sheryl Sandbergs Losung. Die 42-Jährige hat den Youngstern von Facebook gezeigt, wie man mit ihren genialen Ideen auch genial reich wird.

  3. Zuhause bei Designer Daniel Freitag in einer ehemaligen Schreinerei

    Reportage

    Hier steht ein ruheloser Freigeist vorübergehend still: Designer Daniel Freitag hat eine ehemalige Schreinerei zu einem improvisierten Wohnsitz umgebaut.

  4. Stoffhandel in Westafrika - Erfolg hat viele Muster

    Mama Benz

    Mama Benz - so nennt man in Westafrika die Frauen, die im Stoffhandel Millionen verdienen. Wir haben eine besucht.

  5. Xenia Tchoumitcheva: Interview mit dem Schmollmund der Nation

    Xenia Tchoumitcheva

    Faktor Xenia: Die berühmteste Vize-Miss der Schweiz, Xenia Tchoumitcheva, will ihr eigenes Business auf die Beine stellen. Wie sie das bewerkstelligen will und woher sie ihre Erfahrungen nimmt, lesen Sie im Interview.

  6. Remo Largo als Erzieher der Nation

    Vater und Tochter sagen sich die Meinung

    Eltern sollen Teenager vertrauen, anstatt sie zu kontrollieren, schreibt Remo Largo in seinem neuen Buch «Jugendjahre». Wie aber war der Erzieher selbst als Vater? Und wie erzieht seine Tochter Eva heute ihre Kinder? Vater und Tochter sagen sich die Meinung.

  7. Kaiserschnitt: Die geplante Operation Storch

    Kaiserschnitt

    Unsere Autorin entschied sich für einen geplanten Kaiserschnitt – und bekam allerlei zu hören. Höchste Zeit, ein paar Dinge klarzustellen, findet sie.

  8. Muss ein Mann auch eine Diät machen?

    Yvonne Eisenring

    Schmalhans – Männer können viel von Frauen lernen. Aber müssen sie jetzt auch Diäten machen?

  9. Spendenaktion Tansania: ein Zwischenbericht

    Reportage

    Über 120 000 Franken haben annabelle-Leserinnen und -Leser bereits für den Bau der Baobab-Geburtsklinik in Tansania gespendet. Der Spatenstich folgt noch dieses Jahr. (Stand 9. September 2011)

  10. Belén Gentile: Das Mädchen aus der Folterkammer

    Belén Gentile

    Gefoltert, getötet, verschwunden - das Schicksal vieler Menschen während der Diktatur in Argentinien. Belén Gentile kam in einer dieser Folterzellen zur Welt und wurde darauf zur Adoption freigegeben. Lesen Sie ihre bewegende Geschichte.