Schweiz

  1. Krankheit und Wehwehchen: Brief einer Kindesentführerin aus dem Gefängnis

    Der siebte Brief

    Dalma Aebischer sitzt wegen Kindesentführung eine mehrjährige Haftstrafe in der Strafanstalt Hindelbank ab. In ihren Briefen berichtet sie für uns regelmässig aus dem Gefängnisalltag.

  2. Schweizer Waffen in Kriegsgebieten

    Meine Meinung

    annabelle-Reporterin Helene Aecherli über den Krieg im Jemen und Schweizer Waffenexporte in den Nahen Osten.

  3. Brief aus dem Gefängnis: Der sechste Tag

    Hafturlaub

    Dalma Aebischer sitzt eine mehrjährige Haftstrafe in der Strafanstalt Hindelbank ab. Sie berichtet für uns regelmässig aus dem Gefängnisalltag.

  4. Brief aus dem Gefängnis: Der fünfte Tag

    Alltag in der Zelle

    Dalma Aebischer sitzt eine mehrjährige Haftstrafe in der Strafanstalt Hindelbank ab. Sie berichtet für uns regelmässig aus dem Gefängnisalltag.

  5. Brief aus dem Gefängnis: Der vierte Tag

    Knastkost

    Dalma Aebischer sitzt eine mehrjährige Haftstrafe in der Strafanstalt Hindelbank ab. Sie berichtet für uns regelmässig aus dem Gefängnisalltag.

  6. Die Jungen sind die Armen

    Meine Meinung

    Das haben die Alten nicht nötig und die Jungen nicht verdient. Monika Bütler, Wirtschaftsprofessorin an der Uni St. Gallen, über die Volksinitiative «AHV plus: für eine starke AHV», über die am 25. September abgestimmt wird.

  7. Diese Frauen äussern sich zur Verhüllungsdebatte

    Burka-Verbot

    Was sagen Frauen, die sich selber verhüllen oder den Schleier abgelegt haben, zur aktuellen Debatte über das Verhüllungsverbot?

  8. Brief aus dem Gefängnis: Der dritte Tag

    Tischordnung

    Dalma Aebischer sitzt eine mehrjährige Haftstrafe in der Strafanstalt Hindelbank ab. Sie berichtet für uns regelmässig aus dem Gefängnisalltag.

  9. Brief aus dem Gefängnis: Der zweite Tag

    Arbeitsplatz in der Strafanstalt

    Dalma Aebischer sitzt eine mehrjährige Haftstrafe in der Strafanstalt Hindelbank ab. Sie berichtet für uns regelmässig aus dem Gefängnisalltag.

  10. «Männer ertragen das Gefühl der Inkompetenz schlecht»

    Interview Markus Theunert

    Der Basler Markus Theunert war der erste Männerbeauftragte im deutschen Sprachraum und setzt sich seit Jahren stark für die Schweizer Männerbewegung ein. Wir haben mit dem 43-jährigen Vater darüber gesprochen, warum die Gleichstellungspolitik in unserem Land noch auf der Stelle tritt.