Top-Rezept

  1. Quinoa-Salat mit japanischem Finish

    Ralph Schelling kocht Einheimisches Quinoa – als Risotto zubereitet und als Salat serviert. Und der Clou dieses überraschenden Rezepts: Ein japanisch inspiriertes Finish.
  2. Rezept für Mandelcremolada mit Aprikosen

    Ralph Schelling kocht Eis, Eis, Baby: In Peru schleckt man an heissen Tagen eine Cremolada. Wir nennen die körnige Glace aus gerösteten Mandeln mit einem Topping aus Walliser Aprikosen einfach: Lecker.
  3. Sieben raffinierte Rezepte fürs Grillfest

    In bester Gesellschaft: Neu bei annabelle Bei unserem Grillfest ist alles Beilage: Geröstetes Gemüse, bunte Salate und pikante Saucen verführen mit raffinierten Aromen – und stehlen sogar dem Fleisch die Show.
  4. Rezept für Escabeche mit Egli

    Ralph Schelling kocht Der spanische Tapas-Klassiker Escabeche – mit einheimischem Egli, sonnigem Gemüse und genau der richtigen Dosis erfrischender Säure.
  5. So stellt man Kombucha zuhause her

    Was lange gärt Kennen Sie Kombucha? Das fermentierte Teegetränk schmeckt selbst gemacht viel besser. Vor allem jetzt, wo der Holunder blüht.
  6. Ssäm: Koreanische Salatwraps

    Rezept für Fingerfood In New York entdeckt und für annabelle neu interpretiert: Ssäm, koreanische Salatwraps, haben das Zeug zum Fingerfood des Sommers.
  7. Unsere Lieblingsrezepte aus Mamas Küche

    Soul Food Wenn Mama dieses Gericht kochte, konnte kommen, was wollte, dann war die Welt in Ordnung. Die annabelle-Redaktion verrät ihre Rezepte zum Glück – sie sind nahrhaft und einfach. Und einfach unglaublich gut.
  8. Osterrezepte mal anders

    Merguez statt Gigot Zum Beispiel Merguez statt Gigot: Bei uns gibts die Ostersymbole Lamm, Hase und Ei in raffinierten Varianten – je einmal süss und einmal salzig.
  9. Pasta fatta in casa

    In zwölf Schritten zur perfekten Nudel Schon bald geniessen Sie die beste Pasta, hausgemacht ganz ohne kompliziertes Equipment. Sie brauchen dazu nur etwas Zeit – und unsere Profitipps.
  10. Cake mit Kastanienpüree

    Lieblingsdessert Den Dessertklassiker Vermicelles kennen alle. Wir backen mit Kastanien einen Kuchen – wunderbar feucht und nussig.