Vegan

  1. Diese Schweizer Labels produzieren vegan

    Tierfreie Alternativen Wir stellen stylishe Schweizer Labels vor, die bei ihrer Mode ganz auf tierische Produkte wie Leder oder Wolle verzichten.
  2. Green-Smoothie und Co.: Roots in Zürich

    Heft 18/15 Veganer treibens bunt: Mit Säften, Salaten, Suppen und mehr beweist das Restaurant Roots in Zürich, wie farbenfroh und aufregend vegane Ernährung sein kann.
  3. Restaurant Limalimón in Bremgarten AG

    Heft 16/15 Im Restaurant Limalimón in Bremgarten AG speisen Sie gemütlich vegetarisch.
  4. Mutige Jungunternehmerin: Andrea Schmeitzky mit Café Salon

    Heft 11/15 «Man sollte am Arbeitsplatz glücklich sein, schliesslich verbringt man seine meiste Zeit dort», Andrea Schmeitzky (28) ist selbstständig und Inhaberin des Café Salon in Basel.
  5. Drittes Street Food Festival in Zürich

    Street Food Festival Mobil und innovativ: Die rollenden Restaurants am Street Food Festival in Zürich bieten Gerichte aus aller Welt. Nun geht das Food-Spektakel vom 29. bis 31. Mai in die dritte Runde.
  6. Event-Tipp: Vegana in Zürich

    Vegana Der Frühling lockt, der Magen knurrt: Am 22. und 23. Mai findet in Zürich das Frühlingsfest Vegana statt und bietet neben Infos und Tipps zum pflanzlichen Lifestyle eine grosse Auswahl an Produkten, die ohne tierische Erzeugnisse auskommen.
  7. Vegan: Restaurant Gersag in Emmenbrücke

    Heft 01/15 Das Restaurant Gersag bietet nur noch veganes Essen an. Auf der Karte findet man keine tierische Produkte mehr. We like!
  8. Vegane Körperpflege: Seifen-Oper in Winterthur

    Heft 05/14 Am liebsten würde man sie verspeisen: Die vegane Körperpflege von Seifen-Oper ist die kosmetische Antwort auf Hautprobleme.
  9. Voll vegan: Sanus Viventium in Rapperswil

    Lenzerheide Neu in Rapperswil: Das vegane Restaurant Sanus Viventium.
  10. It’s Vegan, Baby: Nadja Zimmermann macht einen veganen Kochkurs

    Vegan Ein veganes Weihnachts-Menü, geht das überhaupt? Und schmeckt es auch? Nadja Zimmermann hat es im veganen Kochkurs bei Elle’n’Belle ausprobiert.