Winterzeit

  1. Winter-Rezept: Nuss-Pizokel mit Federkohl und Speck

    Nuss-Pizokel mit Federkohl und Speck

    Winter-Rezept Die Nüsse werden direkt in den Pizokel-Teig gemischt, so hat die Bündner Spezialität richtig Biss. Kohl, Speck, süsse Birnen und knoblauchig-pfeffriger Käse passen perfekt dazu.
  2. Wärmendes Rezept: Peterliwurzel-Apfel-Suppe

    Peterliwurzel-Apfel-Suppe

    Wärmendes Rezept Peterliwurzel ist ein spannendes Gemüse: Es ist eine Wurzel, die nach Peterli schmeckt. Besonders gut macht sie sich kombiniert mit Apfel in einer crèmigen Suppe.
  3. Öpfel, Bire, Nuss: Rezepte für die kalte Jahreszeit

    Öpfel, Bire, Nuss: Rezepte für die kalte Jahreszeit

    Wintervorrat Der Wintervorrat ist angelegt, und weil wir nicht auf den ersten Schnee warten wollen, servieren wir schon heute Gerichte mit dem klassischen Trio.
  4. Winter-Frühstück: Porridge mit gebackenen Äpfeln und caramelisierten Baumnüssen

    Porridge mit gebackenen Äpfeln

    Winter-Frühstück Probieren Sie einmal Porridge statt Birchermüsli: Das Frühstück hält besonders lange satt und ist eine leckere und gesunde Alternative.
  5. Dessert-Rezept: Tarte Tatin mit Baumnusscroquant

    Tarte Tatin mit Baumnusscroquant

    Apfel-Rezept Eine Tarte Tatin muss ganz frisch auf den Tisch. Wichtig ist die Wahl der Äpfel, lassen Sie sich auf dem Markt beraten.
  6. Rezept: Mit Birnendicksaft marinierte Spareribs

    Mit Birnendicksaft marinierte Spareribs

    Winter-Rezept Birnendicksaft ist mehr als ein Zuckerersatz für süsse Gerichte – er kann auch raffiniert in der warmen, pikanten Küche eingesetzt werden. Zum Beispiel in einer würzigen Marinade für in Cidre geschmorte Spareribs.