Women at Work

  1. Women at Work

    Frauen rund um den Globus

    In unserer Rubrik Women at Work stellen wir Ihnen Frauen rund um den Globus vor, die uns von ihrem Beruf, den Arbeitsbedingungen und ihrem Lohn erzählen. 

  2. Field Rangerin Melissa du Toit

    Women at Work

    Melissa du Toit (28) arbeitet im Wildlife College in Hoedspruit, Limpopo, beim Kruger-Nationalpark. Sie ist noch in Ausbildung und arbeitet gut 12 Stunden pro Tag.

  3. Einwanderungsbeamtin Monica Joaquim Vincente

    Women at Work

    Monica Joaquim Vincente (29) aus Pemba in Moçambique ist Einwanderungsbeamtin. Von ihrem Einkommen ernährt sie sieben Personen: Ihre vier Kinder und die drei Brüder.

  4. Gründerin und Geschäftsführerin Cecilie Vik

    Women at Work

    Cecilie Vik (38) ist Gründerin und Geschäftsführerin von Trafikk Jentene in Oslo. Ihre Arbeit ist das Dirigieren des Verkehrs bei Strassenarbeiten oder Baustellen und die Sicherung von Schulwegen. 

  5. Tierpflegerin Agnes Bodó

    Women at Work

    Agnes Bodó (27) aus Budapest ist Tierpflegerin im Zoo. Sie arbeitet bis zu zehn Stunden pro Tag und verdient monatlich rund 315 Franken.

  6. Brustchirurgin Kristi Funk

    Women at Work

    Kristi Funk (46) ist Gründerin des Pink Lotus Breast Center in Los Angeles. Sie ist Brustchirurgin und arbeitet 60 Stunden pro Woche in ihrer Klinik. 

  7. Café-Besitzerinnen Jeong Yu-jin und Jeong Hye-jin

    Women at Work

    Die alleinerziehende Mutter Jeong Yu-jin ist Besitzerin eines Cafés in Seoul, Südkorea. Sie arbeitet wöchentlich im Minimum 72 Stunden. Tatkräftige Unterstützung erhält sie dabei von ihrer Schwester Jeong Hye-jin, die hauptberuflich Ärztin ist.

  8. Tankstellenwartin Keni Bianica Ussene

    Women at Work

    Keni Bianica Ussene aus Pemba in Moçambique arbeitet, um sich ihr Studium finanzieren zu können, und ist als Frau in ihrem Berufsfeld in der Unterzahl.

  9. Die palästinensische Bierbrauerin Madees Khoury

    Women at Work

    Madees Khoury ist die erste Bierbrauerin Palästinas und Juniorchefin der Taybeh-Mikrobrauerei, der ersten Bierbrauerei im Westjordanland, die nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516 braut.

  10. CEO ad interim Myriam Keller

    Women at Work

    Myriam Keller (40) ist Betriebswirtschafterin und CEO a. i. in der Marketingorganisation Graubünden Ferien. Sie arbeitet 90 Prozent, bis zu 50 Stunden pro Woche, und verdient 130 000 Fr. jährlich. Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrem Partner zusammen.