Aleksandra Hiltmann,
Reportagepraktikantin
  1. «Was sind wir bereit, für die Freiheit zu opfern?»

    Theater Burrnesha, Männin, nennt man im Norden Albaniens eine Frau, die das Leben eines Mannes führt. Sie legt vor den Ältesten der Gemeinde einen Schwur ab, verzichtet auf Sex, Heirat, Kinder und Liebe - und wird fortan als Mann behandelt. Ein bitterer Tauschhandel für die Freiheit – und Thema des Theaterstücks "Sworn Virgin" von Albana Agaj. Die albanische Schauspielerin über ihre Begegnung mit einer Burrnesha, die sie sehr bewegt hat.
  2. «Was zum eigenen Leib gehört, wird mit Kraft assoziiert»

    Schmuck aus Körperteilen Der letzte Schrei: Schmuck aus Zähnen, Haaren, Muttermilch oder aus der Asche von Verstorbenen. Wir haben mit einer Expertin über die Magie von menschlichem Schmuck gesprochen. 
  3. Wenn man auf den Mount Everest steigt

    Wie ist es eigentlich Die kosovarische Bergsteigerin und Unternehmerin Uta Ibrahimi (34) war als erste albanische Frau auf dem höchsten Berg der Welt – eine Expedition voller Emotionen und Halluzinationen.
  4. Was von der Liebe übrig bleibt

    Museum der zerbrochenen Beziehungen Die Liebe ist vorbei, das Herz gebrochen. Doch die Erinnerungen bleiben, manchmal in Gestalt eines Einmachglases, manchmal in der einer Axt. Einige davon landen im «Museum der zerbrochenen Beziehungen» von Olinka Vištica und Dražen Grubišic in Zagreb, über das die beiden nun ein Buch geschrieben haben.
  5. Zeigt her eure Mode!

    Fab Five Der Modefrühling hat mehr zu bieten als neue Looks: Fünf Ausstellungen rund um Modefotografie, verrückte Trends, Stil-Ikonen und Textilproduktion – empfohlen von unserer Reportagen-Praktikantin Aleksandra Hiltmann. 
  6. Warum glaubt der Mensch?

    Aus Sicht der Wissenschaft Die Gründe, an einen Gott oder an eine höhere Macht zu glauben, sind persönlich. Wirklich? Wir haben bei der Neurologin Maja Strasser nachgefragt, warum der Mensch aus biologischer Sicht gläubig ist. 
  7. Liebe Marina Abramović

  8. Winterreisen: Im Osten viel Neues

    Fab Five Unsere Reportagen-Praktikantin Aleksandra Hiltmann hats eiskalt erwischt! Sie schwärmt für den europäischen Osten im Winter – für Zugreisen durch verschneite Landschaften und Städte wie Skopje und Warschau.  
  9. Das berauschende Leben der Lady Shiva

    Kino Lady Shiva war mehr als nur die «berühmteste Prostituierte Zürichs». Sie wurde gefeiert als glühende Erscheinung. Das zeigt der neue Dokumentarfilm von Gabriel Baur. Doch auf der Leinwand mag der Funke nicht so recht überspringen.
  10. Auf welche Filme Sie sich freuen dürfen

    Human Rights Film Festival Zurich Kurz vor dem Start des Human Rights Film Festival Zurich verrät Festivaldirektorin Sascha Lara Bleuler, was das Publikum in den kommenden Tagen erwartet.
  11. Liebe Barbara Bleisch

  12. Filmtipp «Kinder machen»

    Hoffnungsvolle Eltern Die neue Dokumentation «Kinder machen» hat Reportagenpraktikantin Aleksandra Hiltmann nachhaltig beeindruckt.  
  13. Starke Frauenstimmen vom Balkan

    Fab Five Auf ihren Busreisen durch den Balkan hörte Reportagepraktikantin Aleksandra Hiltmann viele Stunden Turbobeats und Folklore aus scheppernden Lautsprechern. Doch das musikalische Universum des Balkans hat mehr zu bieten – fünf spannende Frauen mit starken Stimmen.