Helene Aecherli

Die Redaktorin will Menschen sicht- und hörbar machen, deren Stimme kaum wahrgenommen wird. Sie ist getrieben von einer fast pathologischen Neugier. Ihre bevorzugten Themen: Naher Osten, Gender, Medizin und Sexualität.

  1. Unter Schweizer Palmen: B&B Casa Locarno in Locarno-Monti TI

    Heft 21/15 annabelle-Redaktorin Helene Aecherli möchte dem Winter und seinen Skiliften manchmal einfach den Rücken kehren. Im B&B Casa in Locarno-Monti fand sie einen Südbalkon mit Aussicht auf die Berge und den Lago Maggiore.
  2. Sexualisierte Kriegsgewalt gegen Frauen

    Interview Ob im Bosnienkrieg oder durch Terrorgruppen wie Boko Haram und den IS: Sexualisierte Gewalt an Frauen ist eine Taktik des Terrors. Die Schweizer Gynäkologin Monika Hauser, Gründerin von Medica Mondiale, über die grausamste Form der Kriegsführung und die zwingende Notwendigkeit, die Täter zur Rechenschaft zu ziehen.
  3. Women at Work: Restauratorin Sara Guarducci

    Job Sara Guarducci arbeitet als Restauratorin in Florenz, Italien.
  4. Meine Meinung zu Paris: Was tun gegen die Gefahr?

    Paris Redaktorin Helene Aecherli ist zutiefst schockiert über die Attentate in Paris. Die Nahost-Kennerin sucht Antworten auf die Frage, wie mit dieser Gewalt umzugehen ist und fordert ein Umdenken.
  5. Mann, beweg dich: Neue Wege zur Chancengleichheit im Management

    Frauenquote Wenn der Chef nicht mitspielt, dann wird sich nie etwas ändern, sagt Sandra Ondraschek. Mit der Organisation Catalyst nimmt die Gender-Diversity-Expertin nun Männer in Führungspositionen in die Gleichstellungs-Pflicht. Ein Novum.
  6. Women at Work: Massaran Diankoumba

    Women at Work Massaran Diankoumba ist Fotografin und Archivarin in Mali.
  7. Uno-Auszeichnung: Das Engagement von Aqeela Asifi

    Aqeela Asifi Bildung ist Reichtum: Für ihre Arbeit im pakistanischen Flüchtlingsdorf Kot Chandana erhält die Exil-Afghanin Aqeela Asifi den Flüchtlingspreis der Uno. Sie baute dort eine Schule für Mädchen auf.
  8. Wo bleiben die Frauen unter den Flüchtlingen?

    Heft 20/15 Über 50 Prozent der Flüchtlinge weltweit sind Frauen. Doch von denen, die Europa erreichen, sind es nur 30 Prozent. Die Rechnung geht nicht auf. Und sie lässt Schlimmes ahnen.
  9. Women at Work: Helga Guðný Kristjánsdóttir

    Job Helga Guðný Kristjánsdóttir ist Bäuerin in Island.
  10. Rose Wawuda kämpft für Gleichstellung der Geschlechter

    Journal Forsche Kämpferin: In Kenia setzt sich Rose Wawuda als Gender Officer für die Gleichstellung von Frau und Mann ein. Und dafür, Frauen als Friedensvermittlerinnen anzuerkennen.
  11. Mountainbikerin Claire Buchar

    Women at Work Claire Buchar arbeitet als Mountainbikerin in Whistler, Kanada.
  12. Pink Ribbon Gala: Gemeinsam Stärke zeigen

    Pink Ribbon Gala annabelle-Redaktorin Helene Aecherli und Reportagen-Praktikant Remo Schraner waren an der diesjährigen Pink Ribbon Night zu Gast und liessen sich kulinarisch und artistisch verzaubern.
  13. Women at Work: Irina Kukuschkina

    Heft 17/15 Irina Kukuschkina ist Hippotherapeutin in Iwanowo, Russland.
  14. Women at Work: Reyna Laleska Urroz Hernandez

    Naildesignerin Reyna Laleska Urroz Hernandez arbeitet als Coiffeuse und Naildesignerin in Santa Rosa, Nicaragua.
  15. Bomben auf Sanaa: Das zerstörte Kulturgut im Jemen

    Heft 16/15 annabelle-Redaktorin Helene Aecherli trauert um die Häuser in der jeminitischen Hauptstadt Sanaa, in die saudische Bomben tiefe Wunden rissen.
  16. Upgrade Yourself: Frauen verdienen mehr Selbstwertgefühl

    Frauen Frauen sind Meisterinnen darin, sich dumm, dick und hässlich zu fühlen. Woher kommt das? Und kann man Selbstwertgefühl trainieren?
  17. Women at Work: Gabi Aschwanden

    Job Gabi Aschwanden arbeitet als Hüttenwartin der Fridolinshütte unterhalb des Tödi GL.
  18. Women at Work: Fotografin Hanifa Alizada

    Job Hanifa Alizada arbeitet als Fotografin in Kabul, Afghanistan.
  19. Women at Work: Teepflückerin Deivenayagi

    Job Die 43-jährige Deivenayagi arbeitet als Teepflückerin in Sri Lanka.
  20. Women at Work: Langstreckenpilotin Jennifer Knecht

    Job Jennifer Knecht hat als Langstreckenpilotin bei der Swiss ihren Traumberuf verwirklicht.