Miriam Suter

Die Junior Online Editor schreibt am liebsten über Musik und andere kulturelle und gesellschaftliche Themen. Dabei interessiert sie vor allem das Rollenbild der Frau in unserer Gesellschaft.

  1. «Ein Kind zu bekommen ist eine gemeinsame Sache»

    Vaterschaftsurlaub kommt zur Abstimmung

    Seit letztem Sonntag steht fest: Die Schweizer Bevölkerung wird über einen gesetzlich geregelten Vaterschaftsurlaub abstimmen. Vier Wochen bezahlt, fordern die Initianten. Dieser Vorstoss setzt das Parlament unter Druck.

  2. Wo sind die Frauen in der Tech-Branche?

    IT-Girls gesucht

    Der Schweizer Tech-Branche fehlen die Frauen. Woran liegt das? Wir haben uns mit Marike Carstens vom Schweizer IT-Netzwerk «We Shape Tech» darüber unterhalten.

  3. Die schönsten Korbtaschen für den Sommer

    Shopping-Inspiration

    Korbtaschen begleiten uns diesen Sommer an den Strand, in die Stadt und ins Büro. Wir stellen Ihnen unsere Lieblinge in jeder Preisklasse vor.

  4. «Die besten Businessideen kommen beim Blödeln»

    Interview mit Tina Roth Eisenberg

    Kreativ-Profi Tina Roth Eisenberg lebt seit 18 Jahren in den USA, hat erfolgreich mehrere Unternehmen gegründet und hält regelmässig Vorträge über ihr eigenes Erfolgsrezept. Uns hat die «Swiss Miss» ihre Tipps für Jungunternehmerinnen verraten.

  5. Die perfekte Bewerbung: So klappts

    Top-Job

    Stellensuchende kennen das Problem: Die Bewerbung soll beeindrucken, einen seriösen Eindruck machen und gleichzeitig auffallen. Wir verraten Ihnen, wofür Sie sich besonders viel Zeit nehmen solten – und wann Kreativität eher hinderlich ist.

  6. Diese 5 Filme gehen unter die Haut

    Kultur-Tipp

    Kürzlich feierte «Embrace» Deutschlandpremiere. Der von Nora Tschirner produzierte Dokumentarfilm setzt sich gegen den gesellschaftlichen Schlankheitswahn ein. Wir stellen vier weitere Filme vor, die sich unbequemen Themen widmen. 

  7. Instagram will nicht, dass Sie diese Bilder sehen

    «Pics or It Didn't Happen»

    Die strengen Zensurregeln von Instagram verbieten Fotos von Schamhaaren oder weiblichen Brustwarzen. Die beiden Künstlerinnen Arvida Byström und Molly Soda haben aus gelöschten Bildern nun ein Buch gestaltet.

  8. «Ich will den Kindern eine Stimme geben»

    Interview mit Regisseurin Léa Pool

    Die schweizerisch-kanadische Regisseurin Léa Pool porträtiert in ihrem neuen Dokfilm «Double peine» inhaftierte Mütter und ihre Kinder in Bolivien, Nepal, Québec und den USA. Wir haben mit der 66-Jährigen darüber gesprochen, was sich am Justizsystem ändern muss und warum sie den Film nicht in der Schweiz gedreht hat.

  9. Verhütungs-App statt Pille

    Lustvoller Monat

    Die App Natural Cycles wurde als erste Verhütungs-App vom deutschen TÜV zertifiziert. Warum sie aber nicht für jede Frau geeignet ist, erklärte uns die Entwicklerin gleich selbst.

  10. Warum schliessen sich junge Frauen dem IS an?

    Interview mit Schauspielerin Noémie Merlant

    Die französische Schauspielerin Noémie Merlant spielt im Film «Le ciel attendra» eine junge Frau, die sich dem Islamischen Staat anschliessen will. Wir haben mit der 28-Jährigen darüber gesprochen, warum eine Terrororganisation eine so starke Anziehungskraft auf junge Frauen hat, und wie der Anschlag in Paris ihre Arbeit am Film beeinflusst hat.

  11. «Es gibt keinen Fünfpunkteplan gegen dieses Chaos»

    Interview mit Deborah Lipstadt

    Die jüdische Historikerin Deborah Lipstadt wurde 1996 vom englischen Holocaust-Leugner David Irving verklagt. Sie zog vor Gericht – und gewann. Nun wurde ihre Geschichte verfilmt. Wir haben mit der Amerikanerin über den Film, alternative Fakten und das Ausbrechen aus der Filterblase gesprochen.

  12. «Wenn die Menschen wüssten, wie schön der Iran ist, würden sie in Scharen hinfliegen»

    Reisetipp

    annabelle-Autorin Claudia Senn reiste für ihre Reportage im Heft 05/17 in den Iran. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, mit welchen Vorurteilen das Land noch heute zu kämpfen hat – und ob diese berechtigt sind.

  13. Besserer Sex, weniger Rückenschmerzen – diese App machts möglich

    Lustvoller Monat

    Eine gut trainierte Beckenbodenmuskulatur verbessert das Sexleben und hilft gegen Rückenschmerzen. Die meisten Frauen vernachlässigen sie jedoch völlig. Elvie, das neue Tool einer britischen Produktionsfirma, soll das nun ändern. Junior Online Editor Miriam Suter hats getestet.

  14. Sinnlich geht auch mit 56

    Lingerie-Kampagne

    Sich sexy zu fühlen, hat nichts mit dem Alter zu tun. Das zeigen die neuen Lookbook-Bilder des neuseeländischen Unterwäschelabels Lonely Lingerie, das für die Kampagne ein 56-jährigen Model engagiert hat.

  15. Diese Bücher sollten Sie im März lesen

    Kultur-Tipps

    Jeden Monat stellt die annabelle-Kulturredaktion die besten Bücher und Bildbände für Sie zusammen. Lassen Sie sich inspirieren!

  16. Wir engagieren uns!

    Weltfrauentag 2017

    Die aktuelle Weltlage erfordert soziales und politisches Engagement – gerade im alltäglichen Leben. Anlässlich des Weltfrauentags haben wir bei acht Frauen nachgefragt, was sie künftig bewirken wollen und wie sie sich im Alltag dafür engagieren. 

  17. Frühlingshafte Street Styles aus Mailand

    Fashion Week

    Während die Modefans der vergangenen Fashion Weeks in eisiger Kälte ausharren mussten, zeigte sich in Mailand schüchtern der Frühling. Zumindest bei den Outfits der Besucherinnen und Besucher.

  18. Fifty Shades zum Gähnen

    Filmkritik

    «Fifty Shades Darker», der zweite Teil der «Fifty Shades of Grey»-Reihe, läuft in den Schweizer Kinos. Wir haben den Film bereits gesehen und verraten Ihnen, warum Sie sich den Kinobesuch sparen können.

  19. «Fleisch und ich, wir verstehen uns!»

    Interview Simone Meier

    Die Journalistin Simone Meier schreibt in ihrem zweiten Roman «Fleisch» über die Liebe, das Älterwerden und übers Essen.

  20. Für diese 5 Frauen ist weniger mehr

    Minimalismus als Trend

    Influencer geben im Netz die Trends vor. Dass es dabei nicht nur um Lifestyle und Konsum geht, beweisen Bloggerinnen und Youtuber, die den Minimalismus zelebrieren. So wird No-Waste und die Besinnung auf das Wesentlichste plötzlich zum Kult. Wir zeigen Ihnen unsere Lieblinge.