Nathalie De Geyter

Fashion Editor Nathalie De Geyter denkt am liebsten in Bildern. Nach Stationen in München und New York ist Nathalie in ihre Heimat zurückgekehrt und widmet sich bei annabelle ganz ihrer Leidenschaft Mode.

  1. Mode: 5 Must Haves für die neue Saison

    Fab Five Neue Saison, neue It-Pieces! Junior Fashion Editor Nathalie De Geyter hat bereits einen Blick auf die Herbstmode geworfen und ihre Favoriten ausgewählt.
  2. Wie sich der Marinetrend stylen lässt

    Stil-Guide Landgang: Der Marinetrend weckt Sehnsüchte – mit schmalen Silhouetten, fliessenden Stoffen und frischen Farben.
  3. Die schönsten Accessoires der Saison

    Frühling/Sommer 2016 Weil wir von Taschen und Schuhen nie genug bekommen können: Hier sechs wichtige Themen der Saison – selbstverständlich mit Variationen.
  4. Nathalie De Geyters Wunschliste

    Editors' Choice Was annabelle–Modeassistentin Nathalie De Geyter ins Schwärmen bringt.
  5. Fashion-Week-Marathon in Milano

    FW Diary annabelle-Modeassistentin Nathalie De Geyter lässt sich in Mailand von den Kollektionen verzaubern. Heute verrät sie ihren Lieblingstrend für den kommenden Herbst und welche Bar besonders sehenswert ist.
  6. Forever Jeans: annabelle-Leserinnen in Denim-Mode

    Stil-Guide Denim-Dream: annabelle-Leserinnen zeigen, wie man die neuen Denim-Looks trägt. Eine ewig gültige Liebeserklärung ans Blaue vom Modehimmel.
  7. Die liebsten Online-Shops der Redaktion

    Online-Schätze Warum durch überfüllte Einkaufsstrassen rennen, wenn man auch zuhause shoppen kann? Unsere Lifestyle-Redaktion verrät Ihnen, in welchen Online-Shops sie am liebsten stöbert. 
  8. Silvesterlaune: Stylingideen für die letzte Party des Jahres

    Silvester-Looks Unsere Stylingideen für die letzte grosse Party des Jahres.
  9. Herbst 2015: Die schönsten Accessoires und Trends

    Heft 15/15 Von Kopf bis Fuss in Bestform: Die annabelle-Moderedaktion zeigt Ihnen, welche Trends es im Herbst besonders zu beachten gilt. 
  10. Sugar Baby: Schmuck-Neuheiten

    Heft 10/15 Süss wie die Erinnerung an die schicken Fifties: Die Schmuck- und Uhrenneuheiten brillieren mit zarten, femininen Facetten.