Stephanie Hess

Die Redaktorin im Ressort Reportagen interessiert sich für die kleinen Leute und die leisen Abenteuer des Alltags. In ihrer Freizeit liest sie – gern auch Fantasy-Bücher für Kinder.

  1. Ein Baby aus der Samenbank

    Kinderlein kommet

    Gefrorene Samen aus der dänischen Samenbank Cryos sorgen weltweit für Nachwuchs – auch in der Schweiz. Der Wunsch nach einem Baby ist für viele so gross, dass sie dafür auch Schweizer Gesetze umgehen.

  2. Politische Informationen in Gebärdensprache

    Zeichen setzen

    Für Gehörlose ist die gesprochene Sprache eine Fremdsprache. Deshalb sollen politische Informationen künftig auch in Gebärdensprache übersetzt werden.

  3. «Lesben werden nicht wahrgenommen»

    Umfrage

    Wie viel Gewalt erleben LBT*-Frauen in der Schweiz? Das wollte annabelle in einer Umfrage herausfinden. Knapp 500 Frauen haben daran teilgenommen. Es zeigt sich: Die schwerwiegendste Form der Repression sitzt weder in den Fäusten noch den Worten.

  4. Wenn man 17 Stunden beim Triathlon leidet

    Wie ist es eigentlich

    Ruedi Minger (50), Medienmanager aus Zürich erzählt, warum er immer wieder solche Strapazen auf sich nimmt und was er braucht, um bei einem Triathlon ins Ziel zu kommen.

  5. Postkarte aus Tschlin

    Der ruhigste Ort der Schweiz

    In der Stille sind im Engadiner Bergdorf Tschlin grossartige Ideen entstanden, die auch den Hunger stillen.

  6. Prosit auf die direkte Demokratie

    Meine Meinung

    Es kann nicht sein, dass Frauen Gemeindeversammlung fernbleiben und sich so vor spröden und komplizierten Themen drücken, findet annabelle-Redaktorin Stephanie Hess.

  7. Das Leben als junge Witwe

    Liebe zum Zweiten

    Wie geht man mit dem Tod der grossen Liebe um? Was bedeutet der Verlust für die Familie? Und kann es irgendwann eine neue Beziehung geben? Vier Frauen, die in jungen Jahren Witwe geworden sind, über den Weg zurück ins Leben.

  8. In Neapel auf den Spuren der Freundschaft

    Frauenfreundschaft

    Die Bestseller von Elena Ferrante porträtieren eine Frauenfreundschaft vor den Kulissen Neapels. Unsere Autorin Stephanie Hess reiste in die pulsierende Stadt und besuchte die Schauplätze aus den Büchern. Mit dabei: Ihre beste Freundin Alex.

  9. «Frauen spielen oft brutaler»

    Schweizer Nati erstmals an Fussball-EM

    Am 16. Juli beginnt die Fussball-EM der Frauen. Zum ersten Mal dabei: Unsere Nati. André Meier, Trainer von Männer- und Frauenteams, über Härte, Leidenschaft und Fairness im Frauenfussball.

  10. Was die Krankheit PCOS für Betroffene bedeutet

    Polyzystisches Ovarsyndrom

    Sie wird oft erst erkannt, wenns nicht klappt mit dem Schwangerwerden. Doch die Krankheit PCOS zieht Frauen schon vorher in einen Teufelskreis.

  11. Die angesagte Sucht

    Meine Meinung

    annabelle-Redaktorin Stephanie Hess über eine der letzten Substanzen, die wir masslos konsumieren dürfen – und die für unsere Sinne dennoch nicht ungefährlich ist: Netflix.

  12. Blicken Sie endlich nach vorne

    Schluss mit Nostalgie

    So schön die Retrowelle auch ist: Wir müssen uns von der klebrigen Verliebtheit in die Vergangenheit befreien. Sie bremst uns in einer Zeit, die mehr denn je Engagement braucht. 

  13. Ein Leben lang in der Tierwelt

    Wie ist es eigentlich

    Ewald Isenbügel (80) ist langjähriger Tierarzt im Zoo Zürich. Was er an seiner Arbeit besonders liebt, ist die Unvorhersehbarkeit – beispielsweise als die Vogelspinne an Haarausfall litt.

  14. Beschimpft und bedroht: Der Alltag einer Polizistin

    Wie ist es eigentlich

    S.M. arbeitet bei der Stadtpolizei Zürich und erzählt anonym davon, wie Autofahrer auf Bussen reagieren – und was die schlimmste Drohung war, die ihr im Berufsalltag widerfahren ist.

  15. Nur weil ich ein Mädchen bin

    #annabellebleibtdran

    Dass die Macht ungleich verteilt ist zwischen den Geschlechtern, merkte annabelle-Redaktorin Stephanie Hess auf dem Schulweg.

  16. Weshalb Kompromisse so wichtig sind

    Meine Meinung

    annabelle-Redaktorin Stephanie Hess findet: Auch wenn Kompromisse an Sexiness verloren haben – wenn wir keine mehr finden können, verlieren wir alle. 

  17. «Wenn ich eines nie war, dann langweilig»

    Porträt Martina Hingis

    Die erfolgreichste Tennisspielerin der Schweiz ist zurück: An den Olympischen Spielen in Rio holt sie im Doppel mit Timea Bacsinszky die Silbermedaille. Seit Anfang Jahr führt sie in derselben Disziplin die Weltrangliste an. Und trotzdem ist Martina Hingis in ihrer Heimat wenig beliebt. Warum eigentlich?

  18. Welcher Insektenstich schmerzt am meisten?

    Schmidt Pain Index

    Insektenexperte Justin Orvel Schmidt erforscht, wie schmerzhaft verschiedene Stiche und Bisse sind – am eigenen Leib. Und fasst sie in Worte, die bereits beim Lesen wehtun. 

  19. Famiglia nostrana: Geheimtipps fürs Tessin

    Schweizer Kostbarkeiten

    Entdecken, was das Tessin zu bieten hat. Mit diesem neuen Buch ist das ganz einfach. 

  20. Postkarte aus Rotterdam

    Die Alternative

    Moderne Architektur und Multikulti: Die zweitgrösste Stadt der Niederlande bietet ein Kontrastprogramm zum beschaulichen Amsterdam.