Anleitung

Einfach und chic: DIY-Wanduhr

Redaktion und Fotos: © 2016 Patrizia Furrer, Atelier Lilaliv

Einfach und chic: DIY-Wanduhr
Einfach und chic: DIY-Wanduhr
Einfach und chic: DIY-Wanduhr
Einfach und chic: DIY-Wanduhr
e
f

Kaum hat der erste Monat im Jahr begonnen, ist er auch schon wieder um! Na gut… fast! Damit uns die Zeit zukünftig stilvoll davonläuft, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie ein einfaches Brotbrett in eine moderne Wanduhr verwandeln.

Viel Spass beim Nachmachen! 

Material
Holzbrett rund, 22 cm Durchmesser
Uhrwerk
Bohrmaschine Holzbohrer, 10 mm
Bleistift
Malerband
Farbe & Pinsel
Materialkosten ca. 30 Fr.

Und so geht es
1. Die Mitte des Holzbretts markieren und ein Loch durchbohren.
2. Mit dem Malerband das gewünschte Muster auf dem Holzbrett abkleben.
3. Anstreichen und das Klebeband erst entfernen wenn die Farbe getrocknet ist. So bekommen Sie eine schöne Kante.
4. Uhrwerk gemäss Anleitung montieren. Et voilà. 

Patrizia Furrer

Die gelernte Visual Merchandiserin und Grafikdesignerin bezeichnet sich als «notorische Umräumerin». Sie ist leidenschaftliche Bloggerin auf www.lilaliv.ch und süchtig nach DIY.

Alle Beiträge von Patrizia Furrer

Empfehlungen der Redaktion

Heft 08/14

DIY Häkel-Spass: Rundteppich für zuhause

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Garten und Balkon

Tropisches Feeling für zuhause

Von Line Numme