Prominentes Zuhause

Die Goldstein-Villa als Filmkulisse

Architekturliebhaber James Goldstein wohnt in einem atemberaubenden Haus in L. A. Das Anwesen ist mehr als ein Zuhause – es ist sein Lebenswerk. Und Kulisse für jährlich bis zu 200 Events, Fotoshootings und Filmproduktionen. Wir zeigen Ihnen, in welchen Filmen die Villa als Kulisse verwendet wurde.

In der aktuellen annabelle zeigen wir Ihnen das luxuriöse Zuhause von James Goldstein. Die Villa wurde zwischen 1961 und 1963 vom US-Stararchitekten John Lautner designt und gebaut und ging in den Siebziger-Jahren in Goldsteins Besitz über. Seither ist sie als Sheats Goldstein Residence bekannt. Ganz in der Nähe von Beverly Hills in Los Angeles thront das Gebäude am Hang der Santa Monica Mountains. Wer ihr Besitzer ist, darüber wird nach wie vor spekuliert: Goldsteins Alter und sein Beruf sind ein Geheimnis. Über sich selbst sagt der Architekturfan, er habe «viel Glück mit Investitionen gehabt» und kann so seinen drei Leidenschaften frönen: Basketball, Mode und sein Anwesen. Nach seinem Tod wird die Villa, inklusive Goldsteins umfangreicher Kleider- und Kunstsammlung, dem LACMA (Los Angeles County Museum of Art) vermacht werden.

Das Anwesen diente unter anderem immer wieder als Kulisse für Kinofilme und Musikvideos. 
 

Snoop Dogg & Pharell Williams: «Let's Get Blown», 2009

Der Rapper drehte den Videoclip zu seiner zweiten Single des Albums «R&G (Rhythm & Gangsta): The Masterpiece» in Goldsteins Anwesen.

The Big Lebowski, 1998

In der Filmkomödie spielt Jeff Bridges den Althippie Jeffrey «The Dude» Lebowski und trinkt in der Villa von Walter Sobchak – eben im Goldstein-Anwesen – ab und zu einen White Russian auf dem legendären Sofa:

Bandits, 2001

Der Film mit Bruce Willis und Billy Bob Thornton in den Hauptrollen erzählt die Geschichte eines Fernsehjournalisten, der die beiden Banditen Joe Blake und Terry Lee Collins interviewte und danach getötet wurde. Der TV-Moderator Darren Head wohnt im Film im Goldstein-Anwesen.

Charlis Angels Full Thruttle, 2003

Auch die Actionkomödie mit Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu spielt zum Teil in der Goldstein-Residenz.

Redaktion: Miriam Suter

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox