Bast-Liebe

Ingegerd Råman designt für Ikea

Text: Silvia Princigalli

e
f

Die schwedische Designerin Ingegerd Råman designt für den Möbelriesen Ikea eine exklusive Kollektion passend zum Bast-Trend. 

Nach der Kork-Kollektion Sinnerlig lanciert der Möbelhersteller Ikea zusammen mit der Designerin Ingegerd Råman die Kollektion Viktigt. Die 72-jährige Schwedin ist vor allem für ihre zeitlosen Keramik- und Glasdesigns bekannt und hat diesen Sinn für Ästhetik nun ebenfalls auf wundervolle Baststücke ausgeweitet. Neben Wohnaccessoires wie Vasen, Teller, Schüsseln und Krügen umfasst die 40-teilige Kollektion chice Sitzbänke, Stühle, Lampen und Teppiche.

Die Viktigt-Kollektion (dt. wichtig) wurde in enger Zusammenarbeit mit Handwerkern aus Vietnam erstellt. «Es ist ein Projekt zwischen Handwerkern und Designern und hat deshalb eine besondere Energie. Wenn ich jetzt darauf zurückblicke, was wir alles kreiert haben, repräsentiert diese Kollektion einfach eines: Liebe», sagt Ingegerd Råman.

Die Kollektion wird ab Mai in ausgewählten Ikea-Filialen erhältlich sein.

Silvia Princigalli

Die Online-Redaktorin sucht gern nach Trends auf Instagram und schwärmt für Woody-Allen-Filme. Auf annabelle.ch schreibt sie bevorzugt über Mode, Wohnen und Kultur.

Alle Beiträge von Silvia Princigalli

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox