Design

Pop-up-Design-Bude Kämppä in Zürich

Text: Line Numme

e
f

Die Vintage-Möbel-Plattform Nord 3 hat in Zürich für etwa einen Monat eine 4.5-Zimmer-Wohnung nach skandinavischem Gusto mit Möbelklassikern eingerichtet.

«Kämppä» heisst so viel wie Bude auf Finnisch. Eine solche, allerdings sehr schöne und grosszügige, hat sich Nord 3, nebst seinem Showroom an der Talstrasse in Zürich, für einen Monat als Pop-up-Lokal gemietet. Die 4.5-Zimmerwohnung hat der Spezialist für skandinavische Vintage-Wohnklassiker unter anderem mit Objekten von Alvar Aalto, Hans J. Wegner und Arne Jacobsen eingerichtet. Ausserdem werden Werke des Schweizer Künstlers Beni Bischof sowie zeitlose Gebrauchsgegenstände des Alltags von Edition Populaire zu entdecken sein.

Ort: Weststrasse 60, 8003 Zürich
Eröffnung: 9. März, 17 Uhr
Dauer: Bis Ende März, evtl. Mitte April

Weitere Informationen unter Kämppä Facebook-Event-Seite.

Line Numme

Die Wohnredaktorin interessiert, was gutes Design ausmacht und wer dahintersteckt. Privat ist sie seit kurzem auch B&B-Gastgeberin in zwei gemütlichen Holzwagen in Zürich.

Alle Beiträge von Line Numme

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox