20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder

Text: Yolanda Pantli; Fotos: Lukas Lienhard

20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
20-jähriges Jubiläum: Die Pink Ribbon Night 2012 von Estée Lauder
e
f

Regina Schilcher, PR&Communications Manager Estée Lauder Schweiz mit Nicole Zindel, Geschäftsleiterin 2C Communication GmbH
 

Goetz Winter, General Manager Estée Lauder Schweiz (l.) hofft, dass die Gäste des Pink Ribbon Abends grosszügig zugunsten der Stiftung Look Good…Feel Better spenden werden. Mit annabelle Beautychef Niklaus Müller
 

Burlesque-Tänzern Zoe Scarlett «hat die Haare schön» und zwar in der Farbe Pink

(v.l.n.r.) Benjamin Wick, Mister Bern 2012, Dave It, Mister Zürich 2007 und Romano Brizzi, Mister Zürich 2006

Petra Rohner, Geschäftsführerin Wirtschaftsfrauen Schweiz mit Clivia Koch, Präsidentin Wirtschaftsfrauen Schweiz

(v.l.n.r.) Branko Gabriel, B.B.G PR, Karin Prinzessin zu Schaumburg-Lippe mit Pedro Sanchez, Pedro Sanchez Boutique Coiffeur

Sie sind extra aus Vaduz für den Anlass angereist: Katia Foser (l.) und Tiziana Cosentino, Schloss Parfümerie, Vaduz
 

Seien Freunde des Kosmetikhauses Estee Lauder: Cathy Welter (l.) und Daniel Ramirez

Moderierte souverän den Abend: Sven Epiney

Gabriella Todt, Marketing Manager La Mer und Jo Malone mit Florence Maraval, Brand Manager La Mer, Bobbi Brown und Jo Malone

Team von pink inside (v.l.n.r.): Yen Nomikos, Alexander Kühne und Barbara Syz-Kühne (www.pinkinside.ch)

Sängerinnen unter sich: Suzanne Klee mit Lys Assia

Sonja Lutz (l.) mit Gabriela Koch, Area Manager Marionnaud

Dörthe Huschek

Beate Schöndienst, Bodysigns

Miss Zürich Cleo Heuss mit Julia Flückiger, Vize-Miss Schweiz

Look Good…Feel Better-Team (v.l.n.r.): Carolin Kiefer, Johanna Ruys, Präsidentin, Antje Horta und Sabina Berardelli

Brüederli und Schwösterli: Catia (r.) und Luca Ruch

Kay-Lütje Deter-Lüken, Brand Manager Estée Lauder Schweiz mit Goetz Winter, General Manager Estée Lauder Schweiz

Regina Schilcher, PR&Communications Manager Estée Lauder Schweiz mit Nicole Zindel, Geschäftsleiterin 2C Communication GmbH
 

Jetset-Lady Vera Dillier mit Ehemann und Verleger Felix Guyer

Kay-Lütje Deter-Lüken, Brand Manager Estée Lauder Schweiz mit Ehefrau Nicole Deter-Lüken, Head of Marketing Diners Club Switzerland

Corinne Bührer vom Catering Dine&Shine

Zwei Mal Annabelle-Gewinnerin und zwei Mal Romy: Romy Feurer und Romy Schwegler

Tombola-Feen

(v.l.n.r.) Nicole Zindel, Geschäftsleiterin 2C Communication GmbH, Styleexperte Clifford Lilley und Kommunikationsexpertin Frau Beatrice Tschanz

Moderator Sven Epiney mit Goetz Winter, General Manager Estée Lauder Schweiz (l.)

Musikalische Unterhaltung aus Luzern: Caroline Chevin mit Band

Die Pink Ribbon Night 2012 ist keine Mottoparty rund um die Farbe Pink, sondern eine Charity-Veranstaltung zum Thema Brustkrebsprävention.

Vor 20 Jahren hat Estée Lauders Schwiedertochter Evelyne Lauder Brustkrbes zum öffentlichen Thema gemacht, indem sie die Stiftung Pink Ribbon und die Cancer Awareness Campaign (BCA) gründete.

Im November 2011 verstarb Evelyn Lauder – doch ihre Stiftung und ihre Kampagne leben weiter: Dieses Jahr konnte zum Beispiel ein Check in der Höhe von  CHF 45’000.- an die Brustkrebs-Stiftung «Look Good… Feel Better» übereicht werden. Der Spendenbetrag setzt sich aus dem Erlös der Tombola der Pink Ribbon Night 2012 und dem Verkauf von Pink Ribbon-Produkten der Beautymarken Estée Lauder, Clinique und Bobbi Brown zusammen.

Empfehlungen der Redaktion

Evelyn Lauder

Die öffentliche Thematisierung von Brustkrebs & die rosa Schleife sind das Vermächtnis von Evelyn Lauder

Mehr aus der Rubrik

Schlankheitswahn

Body Positivity: Was sich seit den Nullerjahren getan hat

Von Kerstin Hasse