Beauty-Lieblinge

Beauty-Lieblinge im Juli 2015

Text: Katrin Roth

Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
Beauty-Lieblinge Juli 205
Beauty-Lieblinge 2015
Beauty-Lieblinge 2015
Beauty-Lieblinge Juli 2015
e
f

Der neuste Zuwachs im Doppelbuchstaben-Alphabet kommt von L’Oréal Paris: Die GG Crème – GG steht für Glam Glow – bietet eine transparente Bräune und passt sich individuell an den Hautton der Trägerin an (für ca. 22 Franken).

Christophe Robin legt in seinem Pariser Salon unter anderem Hand an bei den Haaren von Superstars wie Catherine Deneuve, Laetitia Casta oder Karolina Kurkova. Für seine luxuriösen Haarprodukte müssen Sie aber nicht so weit reisen, denn die gibt es neu auch in der Westschweiz und bald auch in der Deutschschweiz zu kaufen (ab 35 Franken, zum Beispiel bei Le Miroir Enchanté in Genf oder bei Basil in Montreux oder bei Tête à Clak in Vevey).

Obst und Gemüse sind gesund und sorgen im Fall der neuen Nagelbutter Go Veggie! von alessandro für gepflegte Nagelhäutchen (in limitierter Auflage für ca. sieben Franken unter anderem bei Globus, Jelmoli oder Marionnaud).

Sagenhafte 600 Mal wurde das erste Parfum des tunesischen Modeschöpfers Azzedine Alaïa überarbeitet, bis der Meister zufrieden war. Entstanden ist dabei ein weiblich-eleganter Duft mit sanften orientalischen Noten (Alaïa Paris Eau de Parfum gibt es zu 30ml für ca. 80 Franken ab dem 24. Juli exklusiv bei Jelmoli Zürich sowie Bongénie Genf und ab September im Fachhandel).

Weil das neue Lipikar-Duschgel von La Roche-Posay spezielle Reinigungssubstanzen für die optimale Hautverträglichkeit enthält, ist es für die ganze Familie geeignet (zu 200ml für ca. 14 Franken und zu 400ml für ca. 18 Franken in Apotheken und Drogerien).

Decken wie ein Lippenstift und schimmern wie ein Gloss: Die neuen Revolution High-Color Lipglosse von Urban Decay bringen die Lippen besonders gut zur Geltung (in 14 Nuancen für ca. 28 Franken bei Manor).

Die beiden neuen Pflegeprodukte der Intelligent-Nutrients-New-Age-Kollektion enthalten drei eigens entwickelte Pflanzenkomponente, welche die Haut aktiv beim körpereigenen Reparaturmechanismus unterstützen und damit für ein sichtbar jüngeres Hautbild sorgen (für ab 75 Franken bei www.biomazing.ch).  
 

Das besondere der Haarbürsten von Ikoo ist die Anordnung und die Struktur der Borsten, welche nicht nur die Haare entknoten, sondern gleichzeitig die Kopfhaut massieren und dabei die Energiemeridiane nach Vorbild der Traditionellen Chinesischen Medizin stimulieren (gibt es in verschiedenen Grössen ab ca. 23 Franken im Fachhandel sowie über www.ikoo-brush.com).

 

Die neue Amaranth-Repair-Linie des Schweizer Kosmetikunternehmens Rausch verwandelt geschädigtes Haar mit Wirkstoffen aus der Natur in eine glänzende Mähne (ab ca. 14 Franken).

Nach einem Sonnenbad braucht unser Gesicht besonders viel Feuchtigkeit, wie sie unter anderem das neue Lubex Anti-Age Hidration Oil mit einer Mischung aus wertvollen Ölen aus dem Amazonasgebiet spendet (für ca. 44 Franken im Fachhandel).

Die Lotion Timoustic des französischen Naturkosmetikfirma Douces Angevines hält Mücken fern – und lindert Reizungen, wenn es doch einmal zu einem Insektenstich gekommen ist (für ca. 35 Franken unter anderem bei www.biomazing.ch).
 

Wie ein Neuanfang für die Haut wirkt die neue Turnaround-Revitalizing-Serie von Clinique, die den Aufbau neuer Zellen ankurbelt (ab 42 Franken).

Praktisch und sehr handlich: Die neuen Clic & Go Eye-Make-up Remover & Corrector und Anti-Bibeli von Flawa ermöglichen eine hygienische und präzise Anwendung beim Abschminken beziehungsweise bei der Behandlung von Pickeln (Clic & Go Eye-Make-up Remover & Correcter gibt es in der Box zu 24 Stück für ca. zehn Franken und die Clic & Go Anti-Bibeli Sticks sind im Set zu 12 Stück für ca. neuen Franken in Drogerien und Apotheken erhältlich).

Jour d’Hermès Gardénia ist eine blumig-frische Hommage von Star-Parfumeur Jean-Claude Ellena an die Gardenie (zu 85ml für ca. 175 Franken).

Für die Pacific Collection arbeitete das Team von Exurbe Cosmetics eng mit der australischen Künstlerin mon.mon zusammen (für je 21 Franken bei ausgewählten Fachhändlern oder über www.exurbecosmetics.com).
 

Das Sortiment der neuen Brush IQ Kollektion von Tweezerman umfasst zwölf Pinsel und bietet damit für jede Schmink-Anwendung den richten Pinsel (ab ca. 20 Franken unter anderem bei Douglas, Manor und Jelmoli).

Das Luxusgefühl der englischen Traditionsmarke Bentley wird im neuen Männerduft Bentley Infinite eingefangen mit einer spannenden Kombination aus frischen Zitrusnoten und aromatischen Essenzen von Lavendel und Zeder (zu 60ml für ca. 70 Franken in der Lalique Boutique in Zürich sowie bei Globus und im ausgesuchten Fachhandel).

Die Make-up-Kollektion Und Gretel der Berliner Make-up-Artistin Christina Roth und ihrer Geschäftspartnerin Stephanie Dettmann besteht aus einer Reihe hochwertiger Produkte auf natürlicher Basis, die mit luxuriösen Texturen und intensiven Farben überzeugen (ab 42 Franken bei www.prettyandpure.ch).

Wenn die Zeit für eine richtige Haarwäsche fehlt, verhilft das neue Glamour Sky High Volume Trockenshampoo von Toni and Guy Ihren Haaren zu neuem Volumen und Schwung (für ca. 16 Franken im Fachhandel).

Unsere Beauty-Lieblinge des Monats sorgen in jedem Fall für einen schönen Juli.

 

Die Beauty-Prognosen für den Juli verheissen einen zauberhaften Sommer, unter anderem mit Luxus-Haarpflegeprodukten eines Star-Figaros aus Paris, einer neuen Lipgloss-Kollektion, einer exotischen Nagellack-Kollektion sowie einer neuen Hautpflege, welche die Zeit ein bisschen zurückstellt.

Empfehlungen der Redaktion

Beautylieblinge

Beauty-Lieblinge im April 2015

Von Katrin Roth

Mehr aus der Rubrik

Inside Beauty

Narbenpflege nach der Operation

Von Niklaus Müller