Schönheit & Pflege

Beauty-Lieblinge im Juli 2016

Text: Katrin Roth

Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
Beauty-Lieblinge Juli 2016
e
f

Bei jedem Kauf aus der Tiny-Rituals-Kollektion gehen 10 Prozent des Erlöses an die gemeinnützige Tiny Miracles Foundation. Unser Tipp: Das Tiny Rituals Gift Set mit Badeöl, Badezusatz sowie Bodylotion ist ein gutes Geschenk für werdende Mütter (für 27 Franken über ch.rituals.com oder an allen Verkaufsstellen von Rituals)

Um allen Hautbedürfnissen gerecht zu werden, hat Kiko Milano für die neue Pflegeserie Skin Care sechs exklusive Texturen entwickelt (ab ca. sechs Franken in allen Kiko-Milano-Stores sowie über kikocosmetics.com erhältlich)

Die neu überarbeitete Farblinie Color Fresh von Wella eignet sich sowohl zur sanften Auffrischung zwischen zwei Farbbehandlungen als auch zum Austesten einer neuen Haarfarbe (für ca. 25 Franken im Fachhandel)

Inspiriert vom schmeichelnden Licht der untergehenden Sonne in ihrem Lieblingsferienort Telluride entwickelte Make-up-Guru Bobbi Brown die limitierte Sunset Pink Collection mit zarten Farbtönen für Lippen, Augen und Wangen (im Bild: Tube Tints für je ca. 31 Franken)

Eine Formel mit über 96 Prozent Wirkstoffen natürlichen Ursprungs macht die neue Feuchtigkeitskörpermilch von Yves Rocher zur idealen Körperpflege für all jene, die auf die Kraft der Natur schwören (zu ca. 400ml  für ca. 25 Franken an allen Verkaufsstellen von Yves Rocher)

Die Farbnuancen der Contrast & Highlighter Edtion Terracotta Terra Magnifica von Guerlain können je nach Bedürfnis zu einem feinen Goldschimmer vermischt oder einzeln zur Betonung der Konturen aufgetragen werden (in limitierter Auflage für ca. 95 Franken)

Wenn die Kopfhaut mit Juckreiz, Rötungen und Spannungen reagiert, braucht es eine Haarpflege mit beruhigenden Wirkstoffen wie etwa die neuen Dercos Ultra-Sensitiv Shampoos von Vichy (für normales bis fettiges Haar und für trockenes und coloriertes Haar zu 200ml für je ca. 16 Franken)

Ohne Wasser befreit das neue Cleansing Micellar Water von La Mer das Gesicht von Schmutz und Make-up (zu 200ml für ca. 110 Franken)

Bis zu 12 Tage langer Halt mit gel-ähnlichem Hochglanz versprechen die neuen Gel Couture Nagellacke von Essie (in 28 Nuancen für ca. 16 Franken in ausgewählten Geschäftern)

Mit Hydrabio präsentiert Bioderma nach eigenen Angaben das erste Feuchtigkeitsspray mit Lichtschutzfaktor (für ca. 18 Franken im Fachhandel)

Das neue Moroccanoil Dry Shampoo – erhältlich in zwei Farbvarianten – befreit das Haar von fettigen Rückständen und kann gleichzeitig auch als Stylingprodukt für mehr Volumen und Griffigkeit verwendet werden (für ca. 35 Franken)

Dank einer neu konzipierten Textur versorgen die duftenden Körpercrèmes des englischen Parfumhauses Jo Malone London die Haut mit besonders viel Feuchtigkeit (zu 175ml für ca. 120 Franken bei Jelmoli Zürich und Globus Genf)

Bringen die Haut wieder zum Strahlen: City Block Purifying Charcoal Clay Mask + Scrub und City Block Purifying Charcoal Cleansing Gel mit passendem Applikator von Clinique (ab 25 Franken)

Sämtliche Inhaltsstoffe im neuen Lipbalm aus der Nectar-de-Rose-Serie von Melvita sind natürlichen Ursprungs (für ca. zehn Franken)

Für trockene, zu Neurodermitis neigende Haut gibt es neu die Pflegelinie Exomega von A-Derma, welche unter anderem den beruhigenden, immunregulierenden Rhealba-Extrakt aus den Jungpflanzen des Hafers enthalten (die geschmeidigmachende Crème von Exomega gibt es zu 200ml für ca. 25 Frankenbei Amavita, Coop Vitality sowie Sun Store)

Schön durch den Sommer mit den Beauty-Lieblinge des Monats.

Eine limitierte Schminkkollektion von Bobbi Brown, ein neues Trockenshampoo von Moroccanoil, eine neue Nagellackserie von Essie, ein neues Mizellenwasser von La Mer und viele weitere Beautyneuheiten sorgen dafür, dass Sie von Kopf bis Fuss gepflegt den Sommer geniessen können: Daheim beim Brunch auf dem Balkon genau so wie beim Stadtbummel während eines Wochenendtrips oder beim Sünnele am Strand.

Katrin Roth

Die Mutter einer Tochter ist seit 2003 als Autorin für diverse Titel und Agenturen tätig. Auf annabelle.ch schreibt sie über die neusten Beauty-Trends und testet für unseren Beauty-Blog alles, was pflegt und schöner machen könnte.

Alle Beiträge von Katrin Roth

Empfehlungen der Redaktion

Schönheit & Pflege

Beauty-Lieblinge im April 2016

Von Katrin Roth

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Beautylieblinge

Nachhaltigkeit im Badezimmer

Von Olivia Sasse