Home Care für coloriertes Haar

Interview: Niklaus Müller

Die Linie Color Crystal Gloss schützt die Farbe des neuen Looks und lässt sie länger frisch aussehen.
Diamond Gloss Styling Mousse schützt vor Föhnwärme und pflegt mit dem Vitamin-Fix-System. Crème-Gel ist eine flexible Styling-Emulsion mit Pflegevitaminen, die formt und fixiert.
Die nährende Nutri-Cashmere-Linie mit Jojobaöl und Aloe Vera gibt trockenem Haar Glanz und Geschmeidigkeit zurück.
Die Linie Intense Repair repariert geschädigtes Haar nachhaltig und baut es wieder auf.
e
f

Die Linie Color Crystal Gloss schützt die Farbe des neuen Looks und lässt sie länger frisch aussehen.

Diamond Gloss Styling Mousse schützt vor Föhnwärme und pflegt mit dem Vitamin-Fix-System. Crème-Gel ist eine flexible Styling-Emulsion mit Pflegevitaminen, die formt und fixiert.

Die nährende Nutri-Cashmere-Linie mit Jojobaöl und Aloe Vera gibt trockenem Haar Glanz und Geschmeidigkeit zurück.

Die Linie Intense Repair repariert geschädigtes Haar nachhaltig und baut es wieder auf.

Home Care für coloriertes Haar ist Pflicht, sagt Sven Fey, Haarexperte von Nivea. Denn trotz sanfterer Techniken: Gefärbtes ist noch immer strapaziertes Haar.

Eine neue Haarfarbe, ein frecher Schnitt: Veränderungen tun gut. Aber wie sieht es dabei mit der Haarqualität aus? Worauf sollte man bei der Pflege achten? Sven Fey, Sprecher der Forschungsabteilung für Haarpflege von Nivea, gibt Antwort.

annabelle: Wie verändert Colorieren das Haar?
Sven Fey: Colorationen greifen die Struktur des Haars auf Dauer an, die äussere, schützende Schuppenschicht bricht auf, das Haar wird spröde, seine Oberfläche aufgeraut. Dadurch verliert es an Glanz und fühlt sich zunehmend stumpf an. Pflegeprodukte sind heute individuell auf die Haarqualität abstimmbar. Gleichzeitig sind die Colorationen viel schonender geworden.

Wozu braucht es spezielle Produkte für gefärbtes Haar?

Es ist richtig, dass immer weniger schädigende Haarfärbemittel auf dem Markt sind. Punkto Qualität unterscheidet sich das ungefärbte aber immer noch deutlich vom gefärbten Haar, sodass hierfür spezielle Pflegeprodukte notwendig sind.

Inwiefern haben sich die Pflegeansprüche von coloriertem Haar im Lauf der Zeit verändert?
Wir sehen im Markt eine zunehmende Vielfalt von Färbeprodukten und -techniken. Dabei gibt es sicherlich einen Trend zu weniger haarschädigenden Produkten, beispielsweise durch den Einsatz von ammoniakfreien Colorationen. Allerdings gibt es auch einen sehr starken Trend zu alternativen Färbetechniken wie Highlights. Insgesamt färben, tönen oder highlighten derzeit 44 Prozent der Frauen in Europa ihre Haare regelmässig. Die Pflegelinien sind massgeschneidert für die unterschiedlichen Pflegebedürfnisse.

Was muss eine Pflege für coloriertes Haar leisten?
Die Produkte sollen leicht und praktisch in der Anwendung sein sowie der Frau das Gefühl von perfekt gepflegtem Haar geben, das schön aussieht und sich gut anfühlt. Und natürlich sollen der Farbton der Coloration und der Farbglanz möglichst lange erhalten bleiben.

Welche Forschungsergebnisse haben Formulierung und Wirksamkeit von Pflegeprodukten revolutioniert?
Das Wissen über Umwelteinflüsse und die Auswirkungen von Behandlungen, welche die Struktur des Haars verändern, hat zur Entwicklung von immer leistungsfähigeren Pflegestoffen geführt, die das Haar nicht mehr beschweren. Die Entwicklung dieser Inhaltsstoffe hat wiederum neuartige Produktformen ermöglicht, wie beispielsweise Expresskuren, die nach kürzester Einwirkzeit eine intensive Pflegewirkung entfalten.

Zwischen Chemie und Natur – wo stehen Sie heute?
Beiersdorf verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, indem wir die natürlichen Prozesse zum Vorbild nehmen. Es gibt spezifische Probleme, die sich mit natürlichen Inhaltsstoffen lösen lassen, bei anderen erzielt man mit synthetischen Stoffen die besten Resultate. Chemie und Natur bilden in der Entwicklung unserer Produkte keinen Gegensatz, sondern ergänzen sich.

 


Nivea Cover-Aktion

Empfehlungen der Redaktion

Alle Fotografinnen, alle Fotografen und alle Models