Graphic Make-up

Mit diesen Produkten schminken Sie mutige Looks

Text: Corinne Raas; Foto: IMax Tree

e
f

Kreis, Fläche, Winkel

Mit diesen Produkten lassen sich echte Statement-Looks schminken.

Eyeliner

Eyeliner Fluide in Nr. 01 Noir Ebène ca. 49 Fr. von Guerlain bei Marionnaud

Eyeliner

Diorshow On Stage Liner in Nr. 001 Matte White ca. 45 Fr. von Dior bei Globus

Lidschatten

Eye Shadow in Gesso ca. 26 Fr. von Mac Cosmetics

Lidschatten

Color Queen Eyeshadow in Nr. 16 Determination ca. 10 Fr. von L’Oréal Paris bei Manor

Kajal

Double Wear Stay-in-Place Eye Pencil in Nr. 01 Onyx ca. 28 Fr. von Estée Lauder

Kajal

Phyto Khol Perfect in Nr. 07 Snow ca. 55 Fr. von Sisley bei Marionnaud

Mascara

Diorshow Pump’n’Volume HD Mascara ab 43 Fr. von Dior bei Douglas

Mascara

Hypnôse Mascara ab 42 Fr. von Lancôme bei Manor

Kreis, Fläche, Winkel: Die präzise Kunst der Mathematik macht unser Make-up zum Eyecatcher. Durch ein Spiel mit Licht und Schatten kann mit wenigen Handgriffen ein Statement gesetzt werden. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Produkten Sie mutige Looks für den grossen Auftritt schminken können.

Mit schwarzen und weissen Augen-Make-up-Produkten lässt sich im Nu ein moderner und aussergewöhnlicher Look kreieren. Egal ob ein minimalistischer Halbkreis über de Lidfalte oder eine gewagte, breite Linie mit Lidschatten - mit den richtigen Hilfsmittel wird ihr Graphic-Look zum echten Statement. Während für Anfängerinnen eher Stifte geeignet sind, greifen Profis zum Pinsel. Für ein exaktes Ergebnis ist eine ruhige Hand gefragt. 

Mit diesen Produkten lassen sich mutige Graphic-Looks schminken:

Flüssiger Eyeliner mit Pinsel oder Filzstift
Mit einem flüssigen Eyeliner lassen sich dezente Looks, Cateyes und mit etwas Übung auch kunstvolle Lidstriche kreieren. Die Stiftform eignet sich besonders gut für Schminkanfängerinnen, während der Pinsel ein präziseres Auftragen ermöglicht. Vorteil: Ein flüssiger Eyeliner hält besonders lang und ist wischfest.

Lidschatten
Eine Lidschatten-Base kaschiert Rötungen auf dem Augenlid und lässt die Lidschatten intensiver erscheinen und länger halten. Dunkler Lidschatten sollte eher am äusseren Augenwinkel aufgetragen und mit einem weichen Pinsel verblendet werden. Puderlidschatten sorgen für ein mattes Ergebnis, während Crèmelidschatten meistens mehr schimmern.

Kajal
Der Kajal gehört in jede Schminktasche und kann um das ganze Auge angewendet werden. Die weiche Formulierung lässt sich einfach zu Smoky Eyes verblenden und Fehler lassen sich leicht korrigieren. Heller Kajal in der Wasserlinie lässt die Augen grösser erscheinen.

Mascara
Die Bürste beim Tuschen am Wimpernansatz sachte hin- und herbewegen, um möglichst lange, getrennte Wimpern zu erzielen. Alle drei bis sechs Monate sollte die Mascara ersetzt werden. Wer einen coolen Look mit weisser Mascara will, kann auch nur einen Primer verwenden.

Empfehlungen der Redaktion

Beauty-Routine

Die Dos und Don'ts bei der Hautpflege im Sommer

Von Corinne Raas

Mehr aus der Rubrik

Schutz vor Corona

6 Desinfektionsmittel, die wir gern benutzen