Blake Lively ist das Gesicht des neuen Gucci-Duftes

Text: Katinka Oppeck

Blake Lively bei den Dreharbeiten zum Kurzfilm über den neuen Gucci-Duft Première
  • Blake Lively bei den Dreharbeiten zum Kurzfilm über den neuen Gucci-Duft Première

Gossip-Girl-Darstellerin Blake Lively ist das neue Gesicht von Gucci Première, dem neuesten Duft des Labels.

Der neue Damenduft Gucci Première wird in einem Kurzfilm mit Schauspielerin Blake Lively präsentiert. Regisseur dieses Filmes ist Nicolas Winding Refn, der mit dem Thriller «Drive» schon für Furore gesorgt hatte. Frida Giannini, Creative Director von Gucci, liess sich beim Entwurf des neuen Parfums vom zeitlosen Glamour und den weiblichen Ikonen der goldenen Zeiten Hollywoods inspirieren. Warum die Wahl mit Blake Lively dann auf einen relativ neuen Stern am Celebrity-Himmel gefallen ist? «Blakes einzigartiger Stil und ihr Charisma spiegeln die Anziehungskraft dieser Jahre auf sehr moderne Weise wider» erklärt Frida Giannini.

Die Print-Kampagne für den neuen Duft wurde vom Fotografen-Duo Mert & Marcus produziert, die gemeinsam mit dem Launch des Duftes ab Juli zu sehen sein wird. Auf den Kurzfilm müssen wir allerdings noch etwas warten. Dieser feiert erst am 1. September bei den Filmfestspielen in Venedig Premiere.

www.gucci.com

Empfehlungen der Redaktion

James Franco ist das neue Gesicht von Gucci

Mehr aus der Rubrik

Geruchsforschung

«Parfums sind ein purer Versuch der Manipulation»

Von Niklaus Müller