Frisuren - Big Hair Days

Redaktion: Isolde Burtscher
Fotos: Imaxtree.com

Toupieren geht über studieren: Die Stylingtipps zum Frisurentrend der Saison.

Das wird ein haarsträubender Herbst! Die Frisuren plustern sich auf – toupieren geht über studieren. Wie man die Catwalklooks stylt? Hairstylist Niall Wykes verrät es.
 

Tolle Welle


Volumenmousse vor allem am Ansatz ins feuchte Haar kneten, kopfüber föhnen. Partie für Partie mit Haarspray besprühen, auf grosse Klettlockenwickler drehen. Strähnen am Oberkopf nach hinten, seitlich nach unten einrollen. Mit dem Föhn erwärmen, dann etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Wickler entfernen. Die Ansätze stark toupieren und mit Haarspray besprühen. Nicht durchbürsten und über den toupierten Partien nur das Deckhaar glätten. Die Längen nur mit den Fingern durchkämmen. Mit viel Spray fixieren.
 

Hoch hinaus


Trockenshampoo auf Ansätzen einarbeiten. Das Haar kopfüber leicht ausbürsten. Ansätze kräftig toupieren und mit Haarspray besprühen. Seiten- und Vorderpartien über der Kopfmitte locker zusammennehmen und mit überkreuzten Haarklammern fixieren. Mit dem Stiel des Toupierkamms hinauf- und in Form ziehen. Einzelne Strähnchen am Stirnansatz herausziehen. Die Haare vom Nacken her nach oben führen und nach innen eingeschlagen über den Haarklammern der Vorderpartie fixieren. Mit viel Spray fixieren.

 

Rock rules


Trockenshampoo an den Ansätzen einarbeiten. Das Haar kopfüber leicht ausbürsten. Das Haar in der Mitte scheiteln. Die Ansätze am Oberkopf kräftig toupieren und mit Haarspray besprühen.Jede Seite, im Nacken beginnend, von der Seite nach innen zum Scheitel hin einrollen. Sich bis zur Stirn vorarbeiten. Die Innenseiten der Rolle am Scheitel entlang mit Haarnadeln fixieren. Mit dem Stiel des Toupierkamms in Form ziehen. Vorderpartie leicht in die Stirn ziehen. Seiten und Deckhaar mit einer Bürste mit Naturborsten sanft glätten. Mit viel Spray fixieren.

 

So Sixties!


Trockenshampoo auf Ansätzen und Längen einarbeiten. Das Haar kopfüber ausbürsten. Die Stirnpartie 1 bis 2 Zentimeter breit abteilen und auf einer Seite hinter dem Ohr feststecken. Restliches Haar partienweise kräftig toupieren und mit Haarspray besprühen. Vorsichtig auf einer Seite zusammennehmen und zur anderen Seite hin locker zur Banane einrollen. Mit Haarnadeln feststecken. Seiten und Hinterkopfpartie mit dem Stiel des Toupierkamms in Form ziehen.Mit viel Spray fixieren.

Noch mehr Rat von Niall Wykes

Für Big-Hair-Looks mit offenem Haar die Haare waschen und mit einem auswaschbaren, leichten Volumen-Conditioner pflegen. Stark nährende oder Leave-in-Conditioner sind hier ungeeignet, da sie das Haar schwer machen.
Hochsteckfrisuren halten besser in nicht frisch gewaschenem Haar. Am besten am Vortag waschen und auf reiche Pflege und Stylingprodukte verzichten.
Haarspray immer aus etwa 25 bis 30 Zentimeter Entfernung aufsprühen. Nicht zu nahe am Kopf arbeiten, da die Haare sonst feucht werden und verkleben.
Noch mehr Volumen gibts, wenn die Haare gegen die gewünschte Stylingrichtung toupiert werden.
Bitten Sie eine Freundin, Ihnen zu helfen. Zu zweit gehts nicht nur einfacher, sondern macht auch mehr Spass.

Niall Wykes ist Hairstylist in Zürich; www.nwh.ch

Empfehlungen der Redaktion

Die besten Produkte für voluminöses Haar

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Oscars 2020: Die schönsten Beautylooks

Von Corinne Raas