Heft 17/15

À la Française: Styling mit Haarband

Redaktion: Olivia Goricanec; Fotos: Karin Heer

À la Française: Haarstyling mit Haarband
À la Française: Haarstyling mit Haarband
À la Française: Haarstyling mit Haarband
À la Française: Haarstyling mit Haarband
À la Française: Haarstyling mit Haarband
À la Française: Haarstyling mit Haarband
e
f

Gestreifter Feinstrick- Rollkragenpullover 159 Fr. von Twin Set Simona Barbieri. Haarband 6.90 Fr. von H&M

Tropical ca. 9 Fr. von Batiste Dry Shampoo
Trockenshampoos werden nicht nur gegen fettiges Haar verwendet, sie sind auch eine praktische Stylinghilfe, indem sie das Haar voluminöser und griffiger machen. Das Produkt ein bis zwei Minuten einwirken lassen und anschliessend einmassieren. Für mehr Glanz das Haar danach durchbürsten.

Intensiv Kräftigung Shampoo ca. 10 Fr. von Guhl
Frisuren mit Haarbändern haben bei kraftlosem, feinem Haar nicht den gleichen Effekt wie bei voluminösem, kraftvollem Haar. Das Shampoo mit Bier sorgt für Abhilfe und stärkt das Haar vom Ansatz her.

Matérialiste ca. 34 Fr. von Kérastase
Mit seiner stärkenden und verdickenden Wirkung ist dieser Volumen-Gel-Spray besonders für sehr feines Haar geeignet. Zuerst auf die Handflächen sprühen und anschliessend vom Ansatz bis zu den Spitzen einarbeiten.

Flip Turn ca. 30 Fr. von Joico
Wer das Haarband nicht wie eine Ballerina mit einem eng anliegenden Dutt tragen möchte, sollte die hintere Haarpartie etwas antoupieren. Volumenspray sorgt für Extrafülle.

Die Französinnen wissen warum: Mit einem Haarreifen oder Haarband bleibt die Frisur stilvoll dort, wo sie bleiben muss.

Stylingtipps

  • Ob breit, schmal, matt oder aus Satin: Das Haarband verleiht der Frisur Halt, der Trägerin einen modischen Look und ist bei einem Bad Hair Day die perfekte Lösung.
  • Bei dieser Frisur sollten die Haare weder frisch gewaschen noch frisch durchgebürstet sein.
  • Das Haar zu einem Rossschwanz binden, eindrehen und mit einer oder mehreren Haarnadeln fixieren.
  • Für eine lässige Allure: Einzelne Strähnen an der Seite loszupfen.

Haarkünstlerin

Rachel Bredy ist Expertin in Sachen Haare – wir engagieren die freischaffende Hair & Make-up Artist der Agentur Style Council in Zürich regelmässig für unsere Mode- und Beautystorys. Ihre Inspiration? «Der Alltag, die Kunst, alte Filme, Musiker. Auch Kinderhaare sind für mich eine wichtige Inspirationsquelle, denn sie haben oft etwas Spontanes, was uns später verloren geht.» Für diese annabelle hat Rachel Bredy die Frisurentrends umgesetzt.

Olivia Goricanec

Die Beauty-Redaktorin findet Lippenstifte und Co. wunderbar, um der Persönlichkeit optische Akzente zu setzen. Ausserdem hat sie ein Faible für Naturkosmetik und einen nachhaltigen Lebensstil.

Alle Beiträge von Olivia Goricanec

Empfehlungen der Redaktion

Heft 17/15

So gehts: Die perfekte unperfekte Frisur

Mehr aus der Rubrik

Video & Workshop

Hair-Styling-Guide: Lange Haare