Im Namen der Rose: Lancôme lanciert mit Absolue Extrait eine neue Prestige-Anti-Aging-Pflege

Text: Katrin Roth

Stammzellen als Anti-Aging-Star im neuen Luxus-Pflege-Produkt Absolue L' Extrait von Lancôme .

Ja, Zellen sind per se ziemlich klein und ja, die Verpackung ist gross. Dennoch: dass in einem einzigen Tiegel neuen Prestige-Anti-Aging-Pflege Absolue L' Extrait rund zwei Millionen Stammzellen der Lancôme-Rose stecken sollen, klingt für den Laien ziemlich beeindruckend. Umso mehr, als dass diese pflanzlichen Stammzellen als neues Wunderextrakt in Sachen Hautalterung angepriesen werden, weil sie ihre Kollegen, die Hautstammzellen, flott auf Trab bringen. Anti-Aging-Animateure, die dafür sorgen, dass die Haut tiefer regeneriert wird, wenn man so will. Oder, wie es im Fachjargon heisst: «Die Zellen der Lancôme-Rose stimulieren die Hautstammzellen, denn der Wirkstoff erhöht die Anzahl der Zellkolonien in der der Kultur schon nach zehn Tagen um 63 Prozent.» In Kombination mit weiteren Aktiv-Stoffen im neuen Absolue L'Extrait ergibt das gemäss Hersteller ein «innovatives Konzentrat für eine ultimative Leistung», ja, eine wahre «Wundercrème» von exquisiter Textur und betörendem Rosenduft.

Weil das jeder sagen kann, gibt es zu den schönen Worten auch harte Zahlen: 42 Probandinnen, so heisst es, verzeichneten nach elf Wochen eine um 55 Prozent bessere Haut mit 36 Prozent weniger Falten und 45 Prozent schwächerer Pigmentierung. Natürlich hat eine solche Wundercrème ihren Preis, aber dafür gibt es einen wunderschönen Tiegel sowie einen exklusiven Spatel in Form eines Blütenblattes mit Doppelfunktion: die goldene Spitze dient zur Gesichtsmassge, der schwarze Teil zum Auftragen der rund zwei Millionen Stammzellen.

Die Prestige-Anti-Aging-Pflege Absolue L' Exrait von Lancôme gibt es zu 50ml für ca. 450 Franken bei Jelmoli Zürich, Globus Bern, Basel, Zürich, Lausanne, Genf und Manor Genf, Lugano, Zürich, Basel; in jeder Verkaufsstelle hat es eine speziell geschulte Fachkraft als Anlaufstelle für Fragen aller Art

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Unsere Beauty-Favoriten im Herbst

Von Gina Sergi