Keep it cool!

Kühlende Produkte für heisse Sommertage

Text: Corinne Raas; Foto: Unsplash/Filip Filkovic Philatz

e
f

Fast wie ein Sprung ins kalte Nass: Wir zeigen Ihnen Beauty-Produkte mit kühlender und abschwellender Wirkung, die den Sommer in der Stadt erträglich machen.

Fixierspray Chill von Urban Decay ca. 41 Fr. bei Marionnaud.ch

Mini-Stick Eye Cooling von Milk Make-up ca. 17 Fr. bei Manor

Hyaluron-Augenpads von Annemarie Börlind ca. 19 Fr. bei Puravita

Tan Maximizer Cooling Mist von Lancaster ca. 55 Fr. bei Perfecthair.ch

Pedix Tanning Spray von Alessandro ca. 27 Fr. bei Shampoo.ch

Éclat Minute Huile Confort Lèvres in der Farbe Mint 06 von Clarins ca. 27 Fr. bei Perfecthair.ch

Ice Coolie von Skin Gym ca. 28 Fr. bei Revolve

Cucumber Gel Mask von Peter Thomas Roth ca. 54 Fr. bei Cosmeterie.ch

The Moisturizing Cool Gel Cream ca. 95 Fr. von La Mer

Thermalwasser-Spray von Avène ca. 16 Fr. bei Amavita

Die heissen Sommer-Temperaturen lassen uns von einem Tag am Meer träumen. Am liebsten würden wir mit einem Glace in der Hand unsere Füsse ins kühle Wasser halten. Es gibt aber auch Pflegeprodukte, die bei der Hitze helfen: Wir stellen Ihnen Produkte mit kühlender und abschwellender Wirkung vor, mit denen Sie sich an heissen Tagen auch in der Stadt erfrischt fühlen. 

Extreme Hitze kann unserem Körper zu schaffen machen. Die Folge sind oft schwere Beine, geschwollene Augenlider oder empfindliche Haut. Hier schaffen Produkte mit Menthol, Gurkenextrakt oder Aloe vera dank ihrer kühlenden Wirkung schnell Linderung. Menthol verfügt über schmerzstillende Eigenschaften und beruhigt die Haut, während der angenehme Duft belebend wirkt. Aloe vera wirkt dank des hohen Feuchtigkeitsvolumens kühlend und versorgt die Haut bis in die tieferen Hautschichten mit Feuchtigkeit. Ein kühlendes Gel mit Aloe vera regeneriert und schützt die Haut. Gurkenextrakt kühlt die Haut ebenfalls, aber versorgt diese auch zusätzlich mit Mineralstoffen, während Inhaltsstoffe wie Zitrusfrüchte und Koffein den Körper beleben.

Um den Körper optimal auf einen heissen Tag vorzubereiten sind die richtigen Pflegeprodukte wichtig. Greifen Sie am Morgen auf ein kühlendes Duschgel und eine leichte Bodylotion zurück. Ein Peeling mit Zitrus-Aroma belebt die Haut zusätzlich und löst trockene Hautschüppchen. Nach einem Tag an der Sonne unterstützt ein Aftersun-Spray mit Cooling-Effekt die Regeneration der Haut. Ein kühlender Fussspray hilft bei geschwollenen Füssen.

Auch bei der Gesichtspflege sollten Sie an heissen Tagen auf abschwellende und kühlende Produkte zurückgreifen. Verzichten Sie lieber auf reichhaltige Crèmes – verwenden Sie lieber Gel-Crèmes oder leichte Fluids. Gesichtsmasken beruhigen die Haut und versorgen sie zusätzlich mit Feuchtigkeit. Bei angeschwollenen Augen helfen kühlende Augenpads. Gesichtspflege-Tools wie Gesichtsroller oder Tools mit Metallkugeln haben einen abschwellenden Effekt und erfrischen die Haut.

Auch Make-up-Produkte können eine kühlende Wirkung haben: Lippenöle mit Minze hinterlassen ein erfrischendes Gefühl auf den Lippen. Bei Lidschatten ist es empfehlenswert, Crème-Lidschatten mit einem hohen Wassergehalt zu benutzen. Dank erfrischenden Make-up-Setting-Sprays hält das Make-up den ganzen Tag – und die Haut wird zusätzlich erfrischt.

Mit diesen zusätzlichen Tipps trotzen Sie den heissen Temperaturen:

– Für einen zusätzlichen Frischekick können die Pflegeprodukte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor allem Masken, Sprays und Gesichtsroller hinterlassen durch die Aufbewahrung im Kühlschrank ein Frischegefühl und wirken abschwellend.
–  Auch wenn man sich nach einer kalten Dusche sehnt, sollte bei Hitze nur lauwarm geduscht werden. Eine kalte Dusche belastet den Kreislauf durch den Temperatur-Unterschied zusätzlich und der Körper beginnt noch mehr zu schwitzen.
– Gesichtssprays, wie der Thermalwasser-Spray von Avène, können einfach in der Handtasche mitgenommen werden und eignen sich als Erfrischung zwischendurch. Einfach ein paar Spritzer auf Gesicht und Décolleté verteilen und den kühlenden Effekt geniessen.
– Durch das Schwitzen verliert der Körper an Flüssigkeit und kann schneller austrocknen. Also auch bei kühlenden Produkten nicht vergessen: Viel trinken! Vor allem an heissen Tagen sollten Sie mindestens zwei Liter trinken – am besten Wasser oder lauwarmen Tee.

Empfehlungen der Redaktion

Beauty-Routine

Die Dos und Don'ts bei der Hautpflege im Sommer

Von Corinne Raas

Mehr aus der Rubrik

Schutz vor Corona

6 Desinfektionsmittel, die wir gern benutzen