Babyglück mit den Laboratoires Klorane

Die neue Babylinie der «Laboratoires Klorane» ist besonders gut verträglich.

Und plötzlich ist es da, nach langen Monaten des Wartens: Das Baby! Glücksgefühle pur vermengen sich mit Übermüdungserscheinungen, dazu kommen jeden Tag neue Herausforderungen auf einen zu. Welcher Kinderwagen ist der beste, wie oft sollte man stillen beziehungsweise Fläschchen geben, ist tägliches Baden okay und wie um Himmels willen pflegt man die empfindliche Babyhaut? Die meisten Antworten ergeben sich von selbst, oft im Trial-and-Error-Verfahren, manchmal aufgrund guter Tipps aus dem Freundeskreis und bisweilen auch durch Hinweise von Experten wie es die Forscher der «Laboratoires Klorane» sind: Die neue Babylinie aus dem eigenen Haus, so die Überzeugung, ist das beste, was man einem Kleinkind angedeihen lassen kann. Weil die feuchtigkeitsspendenen Produkte Irritationen und Rötungen verhindern sollen, und, ganz wichtig bei der zarten Babyhaut, weil sie besonders gut verträglich sind. Derart mild sind die Produkte, dass auch die Mutter etwas davon hat (abgesehen von einem fröhlichen Kind): die Reinigungsmilch ist ideal zum Abschminken. Babyglück für alle!

Die neue Babylinie der «Laboratoires Klorane» mit Calendula gibt es im Fachhandel ab ca. 10.20 Franken (im Bild die Reinigungsmilch zu 500ml für ca. 15.40 Franken)

Mehr aus der Rubrik

Das hilft an mühsamen Tagen

7 Geheimtipps gegen Mens-Beschwerden

Von Sandra Huwiler