Schöne Zähne dank der neuen Mundspülung Listerine Zero

Text: Katrin Roth

Die neue Mundspülung Listerine Zero ist mild, aber effizient.

«Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück»: Ein Klassiker unter den Freundschaftsbuch-Sprüchen. Vielleicht etwas abgenutzt, aber im Grundsatz wahr. Nur wenn das Lächeln ein Zahndesaster offenbart, kann es sein, dass es nicht ganz so herzhaft zurückkommt.

Bevor ein Missverständnis aufkommt: Nein, das ist jetzt kein Plädoyer für strahlend weisse Hollywood-Beisserchen à là Julia Roberts. Sondern eines für gesunde, gepflegte Zähne. Solche, wie sie der Mundspülungs-Hersteller Listerine verspricht. Weil, so heisst es, die Listerine-Mundspülungen nachweislich Zahnfleischirritationen vorbeugen, Mundgeruch bekämpfen sowie Karies und Plaque bekämpfen. Neu gibt es von Listerine die alkoholfreie Mundspülung Listerine Zero. Soll weniger intensiv schmecken als das Original mit Alkohl, sei aber genau so effizient. Für Menschen, die es nicht so scharf mögen. Und es trotzdem mögen, wenn ihr Lächeln erwidert wird.

Die neue Mundspülung Listerine Zero gibt es in Apotheken, Drogerien sowie bei Coop und Migros zu 500ml für ca.8 Franken

 

Listerine_Zero.

Mehr aus der Rubrik

Pflege

Beauty Cocooning: Ein Spa für Zuhause

Von Ursula Borer