Badi-Body

Wie mache ich meine Füsse sommerfrisch?

Text: Sophie Eggenberger, Niklaus Müller; Foto: GettyImages

Badi Body Fusspflege
Badi Body Fusspflege
Badi Body Fusspflege
Badi Body Fusspflege
e
f

The Ritual of Chado Footbalm Set Pro 28 Fr. von Rituals

Crème Jeunesse des Pieds Fusscrème ca. 42 Fr. von Clarins

Apricot Nail and Cuticle Oil ca. 17 Fr. von Essie

Nach langen Monaten in Stiefeln und Winterschuhen ist es jetzt wieder Zeit für Sandalen und Flipflops. Wer eine gute Basis für die Do-it-yourself-Pflege der Füsse schaffen will, gönnt sich nach den Wintermonaten am besten eine professionelle Pédicure.

Hier die Tipps für eine Fusspflege zuhause: Füsse sorgfältig reinigen und zehn Minuten in einem warmen Fussbad entspannen. Dann die Nagelhaut mit einem mit Watte umwickelten Orangenholzstäbchen zurückschieben. Einfacher gehts, wenn zuvor Nagelhautentferner aufgetragen wurde. Die Nägel gerade, und nicht zu kurz abschneiden. Anschliessend die Kanten nachfeilen. Zum Schluss die Nägel mit dem Orangenholzstäbchen gründlich reinigen. Die harte Haut mit einer Hornhautfeile oder einem Bimsstein entfernen. Die Feile kann auf trockener Haut angewendet werden, der Bimsstein erst nach einem Fussbad. Achtung: nicht zu viel Hornhaut abtragen, da sie sich sonst umso stärker nachbildet. Die Füsse mit einer speziellen Fusscrème grosszügig eincrèmen. Wenn die Haut an den Füssen sehr trocken ist, anschliessend nochmals eine Lage Fusscrème auftragen, ein Paar Baumwollsocken anziehen und über Nacht einwirken lassen. Bevor die Zehennägel lackiert werden, einen Zehentrenner oder Wattebäuschchen zwischen die Zehen stecken. Ein Wattestäbchen in Nagellackentferner tränken und die Nageloberfläche damit reinigen. Als Erstes einen Basislack auftragen, der Unebenheiten der Nageloberfläche ausgleicht. Anschliessend eine bis zwei Schichten Nagellack auftragen. Ein Fixierlack sorgt für langen Halt und Glanz. Die frisch lackierten Nägel mindestens eine halbe Stunde trocknen lassen.

Profitipps von Noelia Martinez von Noelia Beauty in Zürich:

  • Ein Fusspeeling zum Beispiel mit Olivenöl und Zucker ist der ideale Einstieg für eine Pédicure zuhause. Denn ein Peeling löst alte Hautschüppchen ab, regt die Durchblutung an und macht die Füsse weich.
  • Nach dem Peeling Füsse fünf bis zehn Minuten lang in einem warmen Fussbad einweichen. Als Zusatz kann man ein paar Tropfen ätherisches Öl ins Wasser geben.
  • Mit einer Nagelschere oder einer Nagelzange die Fussnägel kürzen. Die Nägel sollten eine möglichst gerade Form haben, um nicht einzuwachsen und keine Nagelbettentzündungen zu verursachen.

Empfehlungen der Redaktion

Badi-Body

Wie wird raue Winterhaut wieder zart?

Von Niklaus Müller

Mehr aus der Rubrik

Inside Beauty

Blass vor Vernunft

Von Olivia Goricanec