Flughafen Zürich

Wellness-Tipp: Airport Fitness am Flughafen Zürich

Text: Anina Frischknecht

Wellness-Tipp: Airport Fitness am Flughafen Zürich
  • Einladend: Der Spa-Bereich des Airport Fitness

Am Flughafen Zürich kommt man kurz vor dem Abflug, nochmals richtig ins Schwitzen: Im Airport Zürich können Reisende trainieren und entspannen.

annabelle-Praktikantin Anina Frischknecht schwitzte im Airport Fitness am Flughafen Zürich.

Umgebung
Im Sockelgeschoss des «Radisson Blu» am Flughafen Zürich gibts ein Paradies für gestresste Vielflieger und fitnessverrückte Reisende.

Architektur
Highlight des Empfangsraums ist ein originalgetreues Cockpit. Von den vielen Trainingsgeräten aus, die auf einer Galerie über dem Empfangsraum stehen, hat man eine gute Aussicht auf die gesamte Fitness-Anlage und ihren Mittelpunkt: die Bartheke.

Spa & Beauty
Die Wellnesslandschaft ist deutlich kleiner als der Fitnessbereich, besticht aber mit einem Kneippbecken, Wasserbetten und einem Hamam in Ferrarirot und Gold.

Treatments
Sie sind genau richtig, um die Verspannungen vom Langstreckenflug zu lockern. Das Angebot reicht von der Hot Chocolate Massage (60 Minuten 140 Fr.) bis zu Kopfweh- und Migräne- Massagen (30 Minuten 59 Fr.).

Fitness
Trumpf ist der Fitness- und Cardiobereich. Wer hier schwitzt, trainiert mit fachkundiger Einführung und individuellem Trainingsplan.

Küche
Auch in Sachen Kulinarik hat die Gesundheit im Airport Fitness oberste Priorität: Es gibt Vitaminshakes und Powerriegel.

Fazit
Für sportliche Wellnessliebende und Vielflieger mit Erholungsbedarf ist das Airport Fitness eine kleine Oase.

Airport Fitness
Flughafen Zürich
Tel. 043 816 56 66
www.airport-fitness.ch

2-Stunden-Aufenthalt ab 35 Fr.

Mehr aus der Rubrik

Hoteltipps

Skiferien bei den Nachbarn

Von Leandra Nef