Werbung
Krebstherapie & Haut: Hilf als Testimonial bei der Aufklärung!

Gesundheit

Krebstherapie & Haut: Hilf als Testimonial bei der Aufklärung!

Wir wissen immer mehr über die Entstehung, Prävention und Behandlung von Krebs. Und wir wissen von den Nebenwirkungen der Krebstherapien auf die Haut, die mitunter so gravierend sind, dass Patient:innen die Therapie abbrechen. Was aber noch viel zu wenig bekannt ist: Es existieren dermatologische Lösungen für dieses Problem. Darüber will der medizinische Hautpflege-Experte La Roche-Posay mit einer Kampagne aufklären. Und du kannst dabei helfen.

Krebs hat verheerende Auswirkungen auf den Organismus, die Haut, die Haare und die Nägel. Und manche Therapien führen zu Hautreaktionen, die Patient:innen physisch und psychisch zusätzlich schwer belasten können. Etwa 80% von ihnen leiden unter diesen sogenannten Hautnebenwirkungen, die das Aussehen der Betroffenen mitunter gravierend verändern und die Lebensqualität weiter einschränken.

In enger Zusammenarbeit mit Dermatologen und Onkologen setzen sich die dermatologischen Labors von La Roche-Posay seit mehr als einem Jahrzehnt für die Hautpflege von Krebspatient:innen ein. Ziel ist, die eventuellen Nebenwirkungen einzuschränken bzw. hinauszuzögern und sowohl während als auch nach der Therapie für ein nachhaltiges Wohlbefinden im Alltag zu sorgen. Und das hilft Betroffenen, ihre Krebserkrankung psychisch besser zu bewältigen.

Leider wissen aber noch viel zu wenige Krebspatient:innen und Angehörige, dass es spezifische dermatologische Lösungen für diese Hautnebenwirkungen gibt. Darüber will La Roche-Posay die Öffentlichkeit informieren und so viele Betroffene wie möglich erreichen. Und du kannst dabei helfen.

La Roche-Posay sucht für eine Sensibilisierungskampagne weibliche und männliche Testimonials, die

  • aktuell eine Krebstherapie durchmachen und dabei unter Hautnebenwirkungen leiden oder gelitten haben
  • bereits eine Krebstherapie hinter sich und dabei unter Hautnebenwirkungen gelitten haben
  • für ein Video im Rahmen der Sensibilisierungskampagne vor einer Kamera darüber sprechen wollen
  • einverstanden sind, dass diese Aufnahmen (ausschliesslich) im Rahmen dieser Kampagne national ausgestrahlt werden (auf der Homepage, in Newslettern von La Roche-Posay, auf YouTube, Facebook und Instagram)
  • am Dienstag, den 7. Juni Zeit haben und bereit wären, für die Dreharbeiten einen Tag nach Genf zu reisen.

Von La Roche-Posay erhältst du für deine Unterstützung in dieser Aufklärungsaktion

  • ein Zugticket 1. Klasse nach Genf und retour,
  • Verpflegung vor Ort und Styling (Haare & Make-up),
  • eine Goodie-Bag mit dermatologischen Produkten,
  • einen Manor-Gutschein,
  • eine Aufwandsentschädigung von CHF 500.-

Wenn du mithelfen kannst und willst, mehr Menschen über die Bekämpfung von Hautnebenwirkungen bei Krebstherapien zu informieren, dann fülle dieses Formular aus.

 

 

Wichtig für dich zu wissen: Das Ausfüllen ist nicht verbindlich und verpflichtet dich nicht automatisch zum Mitmachen. Mit deinen Angaben gibst du La Roche-Posay lediglich erst einmal die Möglichkeit, dich zu kontaktieren und alle Fragen zu beantworten, die du im Zusammenhang mit der Kampagne und deiner Teilnahme noch hast.
Ebenfalls wichtig zu wissen: Deine Kontaktdaten werden nicht zu Werbezwecken genutzt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Und: Du kannst dich bis und mit 1. Juni für eine Teilnahme anmelden.

Hilf mit, die Lebensqualität all jener Krebspatient:innen zu verbessern, die unter Hautnebenwirkungen ihrer Therapie leiden! Und wenn du jemanden kennst, der diese wichtige Kampagne als Testimonial unterstützen könnte, dann schicke ihr oder ihm bitte den Link zu diesem Post weiter. Merci!

Und hier gibt es Informationen zu Hautpflege und einem verbessertes Wohlbefinden während der Krebstherapie von

Disclaimer: Die mit dem Formular erhobenen Daten werden nur im Rahmen des Auswahlverfahrens für die Testimonials verwendet und nach dieser Auswahl gelöscht.
Weitere Informationen zur Benutzung Ihrer Personendaten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, welche Sie auf  www.laroche-posay.ch einsehen können.
La Roche-Posay ist Teil von L’Oréal Suisse SA, Chemin de Blandonnet 10, Case postale 100, 1214 Vernier.