Werbung
Gewinne ein Accessoire aus der Kollektion “Lokalt” von Ikea

GEWINNEN

Gewinne ein Accessoire aus der Kollektion “Lokalt” von Ikea

Lokalt heisst die neue Kollektion aus Wohnaccessoires von Ikea. Eine moderne Interpretation traditioneller Handwerkskunst, inspiriert von lokalen Traditionen und einem Ziel: Menschen in strukturschwachen Regionen Thailands, Jordaniens und Indiens einen gesicherten Lebensunterhalt zu ermöglichen.

Kissen, bestickt mit Strassenszenen einer modernen Stadt, Schalen mit zwei Griffen aus glasiertem Steinzeug, Wollteppiche mit flauschig-bunten, abstrakten Ornamenten – die handgefertigten Wohnaccessoires aus Ikeas neuster Kollektion verweben modernes Design mit der traditionellen Handwerkskunst Thailands, Jodaniens und Indiens. Entstanden sind die Unikate der limitierten Kollektion vor Ort, in einer Zusammenarbeit von nationalen Designerinnen und Designern und lokalen Kunsthandwerkerinnen und -handwerkern.

Akanksha Deo ist eine der insgesamt vier Designer, die an “Lokalt” mitgearbeitet haben. Die 30-jährige Inderin, die in Delhi Mode und Textildesign studiert hat, liess sich für ihre Designs von den Traditionen der indischen Kultur ebenso inspirieren wie von ihrer direkten Umgebung in Delhi: “Dabei habe ich auch nach Ähnlichkeiten mit anderen Kulturen gesucht und sie in Formen umgesetzt, die verspielt, gegenständlich und gleichzeitig modern sind”. So nehmen die Muster des Wollteppichs die organischen Formen auf, die im indischen Alltag überall zu sehen sind. Zum Beispiel die des “Matka”, ein Wasserspender, der in jedem Haushalt zu finden ist. “Diese traditionellen Motive habe ich aufgenommen und modern interpretiert”, erklärt die Designerin.

Alle Stücke der Kollektion wurden in Zusammenarbeit mit ortsansässigen sozialen Unternehmen hergestellt, diese Kooperation ist das Kernelement der “Ikea Social Entrepreneur Initiative”. Im Rahmen einer geschäftlichen Partnerschaft schafft die Initiative langfristige Arbeitsmöglichkeiten sowie eine Lebensgrundlage und bessere Alltagsbedingungen für Menschen in strukturell schwachen Regionen. Dabei arbeiten Designerinnen und Handwerkerinnen auf Augenhöhe, einer der Win-win-Aspekte ist das gegenseitige Lernen und Zusammenbringer der jeweiligen Stärken aller Beteiligten. Seit ihrer Gründung 2013 hat die Initiative über 30 000 Arbeitsplätze für Handwerkerinnen und Handwerker sowie kleine Landwirtschaftsbetriebe geschaffen.

Akanksha Deo hat in Indien mit den Weberinnen von “Diamond Carpets” zusammengearbeitet, eine Erfahrung, die sie als enorme Bereicherung für ihre eigene Arbeit als Designerin beschreibt. Sie habe von diesen Frauen so viel gelernt, vor allem über die traditionellen Techniken der Webkunst, die innerhalb der Familien und Communities von Generation zu Generation weitergegeben würden: “Es ist diesen Frauen zu verdanken, dass wir handgefertigte Wohnaccessoires designen konnten, die einzigartig sind. Produkte, welche die Geschichte der Menschen erzählen, die sie hergestelllt haben, ihrer Gemeinschaft und ihrer Kultur. ‘Lokalt’ teilt diese Geschichten mit der Welt.” So erzählen die Stickereien auf den Kissen der jordanischen Designerin Tania Haddad u.a. davon, dass Pickup-Trucks in Amman als Statussymbol gelten und auf den Strassen der Hauptstadt allgegenwärtig sind. Die mit zwei Griffen versehenen Schalen des tailändischen Designer-Duos “Thinkk” verbinden die Tradition, Mahlzeiten zu teilen mit der Sitte, etwas immer mit beiden Händen anzubieten und anzunehmen.

Mit den Produkten der limitierten Kollektion holen wir uns also mehr als ein Wohnaccesoire nach Hause. Sie sind handgefertigte Design-Unikate, kulturelle Botschafter und nicht zuletzt ein nachhaltiges Statement, das wir als Konsumentinnen und Konsumenten abgeben. Oder um es mit Anne Lappé zu sagen, der Mitbegründerin der “Small Planet Initiative”: “Wann immer du etwas kaufst, gibst du deine Stimme für die Welt ab, in der du leben willst.”

Gewinne ein Wohnaccessoire aus der limitierten Kollektion Lokalt von Ikea!

Du willst dir ein Accessoire aus dieser einzigartigen Kollektion sichern? Nimm jetzt an unserem Wettbewerb teil und gewinne eines von fünf handgefertigten Design-Unikaten aus Jordanien, Thailand oder Indien. Versuche Dein Glück!

Seit 2013 arbeitet Ikea mit sozialen Unternehmen zusammen, um mit langfristigen Arbeitsmöglichkeiten eine Lebensgrundlage und einen besseren Alltag für unterstützungsbedürftige Gruppen zu schaffen. Für ihre aktuelle Kollektion “Lokalt”  hat Ikea Kontakt zu lokalen Designerinnen und Designern in Jordanien, Thailand und Indien aufgenommen und gemeinsam mit sozialen Unternehmen eine limitierte Reihe von Wohnaccessoires entworfen – eine moderne Interpretation althergebrachter Handwerkskunst, inspiriert von lokalen Traditionen. IKEA.ch

Allgemeine Bedinungen: Die Gewinnerinnen und Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Mitarbeitende von Ikea und der Medienart Gruppe sind von der Verlosung ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 22. Juni 2021.

    Wie gefällt dir dieser Artikel?

    Loading spinner