Horoskop aus dem Heft

Horoskop vom 23. April bis 6. Mai

Text: Nicole von Bredow, Astrologin; Illustration: Andrew Holder

Stier Horoskop
  • Selbstbewusst und energiegeladen: Der Stier hat derzeit den Durchblick in (fast) allem

Die Sprache der Sterne vom 23. April bis zum 6. Mai. Ihr persönliches Mantra sagt Ihnen, worauf Sie in dieser Zeit besonders achten sollten.

STIER
20. 4. – 21. 5.

Sie strahlen von innen heraus, sind dynamisch, lebenslustig und im Job sehr produktiv. Und dank der Zuneigung, die Ihnen Ihre Arbeitskollegen, Ihre Freunde und auch Ihr Partner entgegenbringen, kommen Ihre besten Eigenschaften ans Licht. Das könnte Sie zum selbstzufriedenen Zurücklehnen animieren. Doch Sie wollen mehr. Sie überlegen, wie Sie Ihre Talente noch besser verkaufen können. Den entscheidenden Input hat wahrscheinlich eine Freundin oder Arbeitskollegin. Sie eignet sich hervorragend als Business-Coach und weiss auch in Finanzfragen Rat. Wenn Sie dann von einem Plan überzeugt sind, bringt Sie niemand von Ihrem Weg ab. Nach dem 4. Mai scheuen Sie sich nicht, mit ein bisschen Manipulation nachzuhelfen. Ob Sie das jemandem beichten sollen? Bestimmt nicht! Auch wenn man noch so sehr bohrt!

— Ihr Mantra: «Meine Mutter hat mir erklärt, dass es einfach sei, einen Mann für immer zu behalten: Sei eine Dienerin im Wohnzimmer, eine Köchin in der Küche und eine Hure im Schlafzimmer. Für die ersten beiden Posten habe ich jemanden eingestellt. Um den Rest kümmere ich mich selbst.» Jerry Hall

ZWILLINGE
21. 5. – 21. 6.

Einerseits möchten Sie eine stabile, sichere Beziehung, andererseits fühlen Sie sich schnell eingeengt. Zwischen diesen Polen pendeln Sie hin und her und versuchen, beiden Impulsen gerecht zu werden. Daraus resultiert ein Spannungsaspekt, der von Venus ausgeht. Immerhin: Ab dem 4. Mai lässt der Druck nach, und Sie können sich wieder entspannter Ihrem Gegenüber nähern, ohne dass Sie das Gefühl haben, dass man Sie lebenslänglich einsperren will. Was übrigens auch niemand möchte. Das emotionale Gefängnis befindet sich nur in Ihrer Vorstellung!

— Ihr Mantra: «Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist.» Matthias Claudius

KREBS
21. 6. – 22. 7.

Mars und ein quengeliges Familienmitglied treiben Sie vor sich her, und Sie fühlen sich stark unter Druck gesetzt. Mehr Kraft und Unterstützung, ja, das könnten Sie jetzt gut gebrauchen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Ihr Leben verläuft unkomplizierter, wenn Sie schnelle Entscheidungen treffen und andere wissen lassen, was Sie vorhaben. Auch wichtig: Lassen Sie los. Vertrauen Sie. Glücksplanet Jupiter ist Ihr Mentor. Üben Sie Augenmass: Nicht alles, für das Sie sich engagieren, braucht Ihren Rund-um-die-Uhr-Einsatz. Entweder ein Projekt klappt nach dem 4. Mai – oder es soll einfach nicht sein.

— Ihr Mantra: «Wenn nicht geschieht, was ich will, geschieht, was besser für mich ist.» Martin LutherLÖWE
22. 7. – 23. 8.

Sonne und Merkur bilden derzeit einen Spannungsaspekt. Sie sind leicht gereizt – und reagieren auch dementsprechend. Sie sollten aufpassen, dass Sie sich mit den überkritischen Kommentaren, die Sie von sich geben, nicht in eine Sackgasse manövrieren. Andere möchten nicht niedergemacht, sondern aufgemuntert werden. Auch in der Partnerschaft sehnt man sich nach Streicheleinheiten, eine Freundin nach Verständnis. Falls es in einer Ihnen am Herzen liegenden Beziehung zu Spannungen gekommen ist: Nach dem 4. Mai (Venus steht wieder liebesdienlich) unbedingt eine Aussprache suchen.

— Ihr Mantra: «Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlechtmacht.» Heinrich Nordhoff

JUNGFRAU
23. 8. – 23. 9.

Sie können jetzt richtig was bewegen, haben Macht und Einfluss. Ob Sie flammende Reden schwingen oder in kleiner Runde entspannt diskutieren: Man hört Ihnen bewundernd zu. Auch Ihr Partner lauscht Ihren Worten. Noch Single? Wenn Sie Ihr Herz von der Sicherheitsleine lassen, dann kann man sich darauf verlassen, dass Sie es ernst meinen. Das spürt Ihre neue Eroberung übrigens auch. Genau deswegen sollten Sie jetzt Ihrem Gefühl folgen und Ihren Sexappeal voll ausleben.

— Ihr Mantra: «Man sagt, Jungfrauen seien nicht sinnlich und sexy. Innerlich fühle ich mich sexy. Ich zeige es bloss nicht.» Kristy McNichol

WAAGE
23. 9. – 23. 10.

Sie sind derzeit auf der Suche nach Ihrer inneren Wahrheit und stellen sich und Ihren Freunden eine Menge Sinnfragen. Leider reagieren Ihr Umfeld und Ihr Lieblingsmensch eher irritiert als unterstützend. Und Sie zweifeln an sich und der Welt. Keine Panik! Ab und zu brauchen Sie eine kleine Krise als Beweis, dass der Liebste Ihnen noch zutiefst verbunden ist: Nach dem 4. Mai, Venus wandert in Ihren Partnerschaftsbereich, wird es herrlich gefühlsintensiv, und es beginnt die Zeit der fliegenden Teller und verschwitzten Versöhnungen.

— Ihr Mantra: «Was genau bedeutet Erfolg? Für mich liegt er nicht im Applaus, sondern in der Befriedigung durch das Gefühl, dass man sein Ideal realisiert.» Anna Pavlova

SKORPION
23. 10. – 22. 11.

Sie stossen im Job auf Widerstand? Arbeitskollegen und ein Vorgesetzter ändern ständig ihre Meinung? Gelegentlich hilft es ein bisschen, auf Zeit zu spielen. Lassen Sie sich noch eine Hintertür offen. Und konzentrieren Sie sich auf andere Lebensbereiche: Venus will Sie glücklich machen. Auch Jupiter und Saturn mischen mit im Liebesspiel, bei dem Sie nun einen Joker in der Hand halten. In der Partnerschaft können und sollten Sie jetzt das Schönste und das Beste für sich fordern. Noch allein? Es gibt da jemanden, der bereit ist, Ihnen alle Ihre Wünsche zu erfüllen.

— Ihr Mantra: «Das Erhabene hat Bestand.» Aristoteles

SCHÜTZE
22. 11. – 21. 12.

Sie haben sich die Messlatte sehr hoch gelegt, jonglieren mit mehreren Projekten gleichzeitig. Aber Sie bekommen die Chance zu lernen, diszipliniert eine Aufgabe nach der anderen abzuhaken. Das widerspricht zwar Ihrem natürlichen Impuls, möglichst viel gleichzeitig zu tun, aber anders geht es nicht. Denn sonst bleibt die Liebe auf der Strecke. Apropos: Sie sind, was Ihren Körper anbelangt, nicht gerade in Bestform. Sie denken, schlafen macht fit? Falsch! Bewegung macht fit. Und joggen im Traum gilt nicht. Also rein in die Laufschuhe!

— Ihr Mantra: «Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben: Ich laufe jeden Tag Amok.» Hildegard Knef

STEINBOCK
21. 12. – 20. 1.

Ein Vorschlag kommt zunächst nicht so gut an. Man will ein neues Konzept von Ihnen. Kein Problem für Sie. Kompetenz und Kreativität haben Sie mehr als genug. Denn Sonne und Merkur regen Ihre Fantasie an. Doch bei diesem Projekt geht es nicht nur ums Tempo, sondern auch um Präzision. Deswegen sollten Sie sich nicht hetzen lassen! Nehmen Sie sich Zeit für die Liebe, denn auch hier sind Sie total vergnügungstüchtig. Ihnen ist nach Dolce Vita und Glamour für die Seele – spricht irgendwas dagegen?

— Ihr Mantra: «Kompetenz ist so ein seltener Vogel in den Wäldern. Ich bin immer ganz hin und weg, wenn sie mir begegnet.» Francis Underwood (Kevin Spacey) in «House of Cards»

WASSERMANN 
20. 1. – 19. 2.

Karrieretechnisch ist jetzt Zuverlässigkeit gefragt, gleichzeitig aber auch Flexibilität. Eventuell läuft etwas nicht so wie von Ihnen geplant. Sie sollten sich aber unbedingt bemühen, ein Versprechen, das Sie gegeben haben, auch wirklich zu halten. Und: Einen Ratschlag von Freunden oder Arbeitskollegen sollten Sie auch in die Tat umsetzen. Sonst gibt man Ihnen in Zukunft keine Tipps mehr. Auch in der Liebe werden Sie gefordert, doch die Emotionen lassen sich zumindest ab dem 4. Mai (Venus erhöht den Fun-Faktor) wieder in Glücksgefühle verwandeln.

— Ihr Mantra: «Man muss sich auf etwas verlassen können, von dem man nicht verlassen wird.» Laotse

FISCHE
19. 2. – 20. 3.

Sie haben Sehnsucht, Ihr Leben zu verändern? Dann mal los! Jupiter und Saturn stärken Ihr Selbstvertrauen. Gute Freunde stehen mit Rat und Tat parat. Jetzt bitte nicht kneifen, sondern auch mal was riskieren. Zumal Sie in der Partnerschaft weich aufgefangen werden. Die Liebe ist für Sie wie eine rosarote Wolke, auf der Sie schweben. Vielleicht sind Sie knackfrisch verliebt und haben das Gefühl, dass etwas ganz Aussergewöhnliches passiert. Und Sie liegen instinktiv richtig: Der Partner, den Singles treffen, ist wie ein Lottogewinn.

— Ihr Mantra: «Wenn du dich gut fühlst und happy bist, zählt nichts anderes.» Robin Wright

WIDDER
20. 3. – 20. 4.

Einmal im Jahr verwandelt Merkur Sie für ein paar Wochen in ein Finanzgenie. Und das ist jetzt! Alles, was im weitesten Sinn mit Geld, Reichtum (auch innerem!) oder Verträgen zu tun hat, ist jetzt super bestrahlt – solange Sie nicht masslose Forderungen stellen. Venus lustwandelt ab dem 4. Mai in Ihrem Sternzeichen, verleiht Ihnen eine bezaubernde Einfühlsamkeit. Sie können sich jetzt auch voll und ganz auf Ihre Intuition verlassen und (besonders wenn Sie Single sind) einem tollen Menschen begegnen. Auch im Job sollten Sie Ihre Antennen ausfahren. So können Sie Stress umgehen.

— Ihr Mantra: «Nur wer etwas leistet, kann sich etwas leisten.» Michail Gorbatschow

Empfehlungen der Redaktion

Jahreshoroskop 2014

Jahreshoroskop 2014

Mehr aus der Rubrik

Sternzeichen

Horoskop vom 30. Mai bis zum 19. Juni

Von Nicole von Bredow