Brasserie de Montbenon

Brasserie de Montbenon: Kulinarik und Kultur

Text: Johanna Senn

 

Brasserie Montbenon: Kulinarik und Kultur

Frische Salate, Cordon Bleu oder darf es ein leckeres Frühstück sein? In der neu eröffneten Brasserie de Montbenon in Lausanne im ehemaligen Casino de Montbenon gibt es für jeden etwas.

Saisonale Küche mit frischen Produkten aus der Region kann in der neuen Brasserie de Montbenon in Lausanne genossen werden. Am Morgen lockt das gemütliche und helle Lokal mit einem Frühstück, bei dem Liebhaber von salziger und süsser Kost gleichermassen auf ihre Kosten kommen. Für den kleinen Hunger am Nachmittag gibt es feine Tapas und auch die Auswahl an heimischen und ausländischen Weinen ist nicht zu verachten.

In einem Raum des ehemaligen Casinos unweit des Place St. François stellen lokale Künstler ihr Talent unter Beweis. Auf dem Balkon der Brasserie werden den Gästen Gesang, Fotografie und weitere Künste dargeboten. Eines der ersten Projekte kann bereits am Donnerstag, den 11. Dezember in Augenschein genommen werden. Nämlich das Duo Scribblers, welches Musik zwischen Rock und Elektro, und Comics «zwischen künstlerisch und schweinisch» zeigt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8 bis 1 Uhr
Samstag und Sonntag 9 bis 1 Uhr

 


Alle neuen Restaurants, Läden und Cafés aus der Rubrik Now Open finden Sie hier

 

Now and Still Open Bewerbung

Haben Sie ein neues Lokal aufgemacht? Dann melden Sie sich hier an fürs Now Open.

zur Anmeldung

Adresse:

Brasserie de Montbenon
Allée Ernest Ansermet 3
1003 Lausanne
Schweiz

Empfehlungen der Redaktion

Was Sie Brauchen

Echt kultig: Zubehör für den Fondue-Plausch

Mehr aus der Rubrik

now open

Die Lokale des Monats

Von Anna Böhler