Neueröffnungen

Now Open: Neue Lokale im März

Text: Ines Häfliger, Kerstin Hasse, Monique Henrich, Niklaus Müller, Leandra Nef

Now Open: Restaurant Noir
Now Open: Bel Étage
Now Open: Neue Lokale im März
Now Open: Neue Lokale im März
Now Open: Neue Lokale im März
Now Open: Neue Lokale im März
Now Open: Neue Lokale im März
e
f

Noir in Zürich

Es kann so einfach sein! Auf der Karte des «Noir» steht ein Menü: Salat zur Vorspeise, danach Schweizer Bio-Entrecôte. Dieses wird entweder grilliert oder als Tatar serviert. Dazu Pommes frites à discrétion und die Signature-Sauce. Für Vegetarier gibts Quiche mit Spinat.
 

– Noir – Maison d’Entrecôte, am Hechtplatz, Schifflände 6, 8001 Zürich, Tel. 044 506 75 06, noir-restaurant.ch

Bel Étage in Thun BE

Mit der Eröffnung ihres Teesalons hat sich Corinne Neuenschwander am ersten Tag ihrer Pensionierung einen Traum erfüllt. In der Beletage eines alten Thuner Stadthauses serviert sie Selbstgebackenes wie Shortbread, Scones und Spekulatius zum bekannten Berner Länggass-Tee.

– Bel Étage – Zeit für Tee, Obere Hauptgasse 67, 3600 Thun, Tel. 033 223 80 57, beletage-thun.ch; Mittwoch bis Samstag geöffnet

Experimental Chalet in Verbier VS

Nach New York, London, Paris und Ibiza mischt die Experimental Group nun auch Verbier auf. In einem zum Boutiquehotel umgebauten Chalet eröffnet sie eine Cocktailbar und ein Restaurant im Stil der 1950er-Jahre. Wir empfehlen: am Cheminéefeuer einen Cocktail schlürfen, die modern interpretierte Alpenküche geniessen und anschliessend im hauseigenen «Farm Club» durch die Nacht tanzen.

– Experimental Chalet, Route de Verbier, Station 55, 1936 Verbier, Tel. 027 775 40 00, experimentalchalet.com

L’Amant Brasserie & Bar in Zürich

Angelehnt an Marguerite Duras’ autobiografischen Roman, der von der Liaison einer Französin mit einem wohlhabenden Chinesen erzählt, bringen die Gerichte des Zürcher Restaurants L’Amant französische Haute Cuisine und asiatische Exotik auf einen Teller. Besonders empfehlenswert: die Salade niçoise mit Tuna Tataki.

– L’Amant Brasserie & Bar, Sihlcity, Kalandergasse 1, 8045 Zürich, Tel. 044 554 00 22, lamant.ch

Restaurant Boccia in Richterswil

Eleganz und Lässigkeit müssen sich nicht widersprechen. Das beweist das Interieur des Richterswiler Restaurants Boccia, bei dem sich Goldtöne und warmes Licht geschickt in den Industrial Chic einfügen. Ausgewogen ist auch das Angebot: In der neu gestalteten Bocciahalle kann man sich nicht nur zu fairen Preisen am Buffet oder à la carte verpflegen, sondern auch Feste feiern, Sitzungen abhalten und eine Partie Boccia, Dart oder Billard spielen.

– Boccia Richterswil, Alte Landstrasse 70, 8805 Richterswil, Tel. 044 780 00 40, boccia-richterswil.ch

Kaffee Frech in Zug

Bardhyl und Maria Coli, bekannt als Direktionspaar des Arosa- Kulm-Hotels, machen mit einem neuen Projekt von sich reden: Im Zuger Gubelhof haben sie das «Kaffee Frech» eröffnet. In gemütlich-industrieller Atmosphäre geniessen Gäste hier Kaffee, Zmorge, Quiches und Waffeln – etwa die Local-Waffle mit Zuger Kirschen und Rahm.

– Kaffee Frech, Gubelstrasse 7, 6300 Zug, Tel. 079 358 60 88, kaffee-frech.ch

Restaurant Blindekuh in Zürich

Still Open: Die Gerichte in den beiden Blindekuh-Restaurants in Zürich und Basel sind vor allem für den Gaumen konzipiert. Bei völliger Dunkelheit essen Gäste, was Menschen mit fehlendem oder beeinträchtigtem Sehvermögen ihnen servieren. Und das scheint zu schmecken: Das 20-Jahr-Jubiläum der Zürcher Filiale zeugt vom Erfolg des Integrationsprojekts.

– Restaurant Blindekuh, Mühlebachstrasse 148, 8008 Zürich, Tel. 044 421 50 50, sowie Gundeldinger Feld, Dornacherstrasse 192, 4053 Basel, Tel. 061 336 33 00, blindekuh.ch

In der Rubrik «Now Open» stellt annabelle die schönsten Restaurants, Bars und Geschäfte vor, die in den letzten sechs Monaten eröffnet oder komplett umgebaut wurden. Hier sind die Gourmet-Entdeckungen vom März.

Ob feiern, eine Runde Boccia spielen oder einfach nur eine heisse Tasse Tee geniessen – unsere Neuentdeckungen im März bieten ein garantiert leckeres Gesamtpaket. 

Haben Sie neu eröffnet? Füllen Sie auf annabelle.ch/anmelden das Bewerbungsformular aus, oder schicken Sie Ihre Unterlagen mit einem professionellen Foto an: annabelle, Now Open, Werdstr. 21, 8021 Zürich. Die Redaktion übernimmt keine Verantwortung für die eingesandten Unterlagen und behält sich eine Auswahl vor.

Empfehlungen der Redaktion

Neueröffnungen

Now Open: Neue Lokale im Januar

Von Leandra Nef

Mehr aus der Rubrik

Gelateria Guide

Die besten Adressen fürs Gelato

Von Jessica Prinz