Julian Schütt

Restaurant-Test: Julian Schütt isst im Restaurant Echo in Zürich

Text: Julian Schütt; Illustration: Bazooka Bob

Restaurant-Test: Julian Schütt isst im Restaurant Echo in Zürich

Jodler-Jauchzer: Schütt isst Schweizer Spezializäten zu unschweizerischen Preisen.

Wir sitzen in einem Restaurant namens «eCHo» und tauchen in die schönsten Schweizer Klischees ein wie Brotwürfel ins Fondue. Selbst die weissen Papierservietten auf rotem Set sind zu einem Kreuz übereinandergelegt. Und die in Mundart verfasste «Spiis-Charte» enthält lauter CH-Spezialitäten. Angesichts von so viel aufgesetzter Eidgenossenschaft erstaunt es mich nicht, dass wir die einzigen eingeborenen Gäste sind. Zumal wir uns nicht in der idyllischen Innerschweiz befinden, sondern mitten in Zürich, im Hotel Marriott. Auch die Service-Crew besteht nicht aus Einheimischen und ist freudig verblüfft über die Exoten, die ihre Bestellung doch tatsächlich in schweizerdeutscher Sprache aufgeben.

Unter der Rubrik «Es Vorspiesli gfellig» müsste ich eigentlich Hirschsalsiz mit Salat und Gemüse wählen, weil da gleich noch ein Sackmesser zum Mitnehmen geliefert wird, aber ich entscheide mich – wennschon, dennschon – für Raclette aus dem Nidwaldner Wirzweli, serviert auf einer «Kartoffeltasse» (ein ausserirdisches Wort für Gschwellti) und mit eingelegtem Gemüse.

So forciert schweizerisch die Aufmachung auch wirkt, zubereitet sind die Speisen sehr gepflegt, mit einwandfreien Zutaten. Züri-Gschnätzlets mit Röschti wird artgerecht mit Nierli serviert und schmeckt mir besser als das in der «Kronenhalle». Während des Essens baut das Personal in der Raummitte ein gigantisches Bergmassiv aus Käse auf. Trotz des Raclette im Bauch kann ich nicht widerstehen: Statt Rivella-Sorbet probiere ich zum Dessert Belper Knolle und anderen Käse. Völlig unschweizerisch sind die Preise: Beim «3er für 69 Franken» werden nicht nur drei Gänge nach Wahl geboten, sondern auch Schweizer Wein dazu, und zwar anständigen, und so viele Gläser, wie man mag. Da können auch Nichtschweizer leicht ins Jodeln kommen.

— Restaurant Echo im Hotel Marriott, Neumühlequai 42,
8006 Zürich, Tel. 044 360 70 70, www.coolinary.ch

Empfehlungen der Redaktion

Schütt

Julian Schütt isst im Restaurant Mesa in Zürich

Mehr aus der Rubrik

now open

Die Lokale des Monats

Von Jessica Prinz