Aus der Weihnachtsbackstube

Rezept für Lebkuchen mit Pep

Redaktion: Anna Pearson, Fotos: Daniel Valance

Aus der Weihnachtsbackstube: Rezept für Lebkuchen mit Pep
  • Lebkuchen mit Pfiff und Pfeffer - we like!

Die Aargauer Lebkuchenvariante wurde pikant gewürzt wie das Panpepato aus Siena, ein Gewürzbrot mit Pfeffer. Besonders fein mit gesalzener Butter und einem Glas kalter Milch.

Zutaten

500 g Mehl
500 g Zucker
1 1⁄2 EL Schokoladenpulver
1 1⁄2 EL Kakaopulver
2 1⁄2 EL Lebkuchengewürz
2 TL gemahlener Koriander
ca. 40 Umdrehungen schwarzer Pfeffer
1 Päckli Backpulver
5 dl Milch
4 EL Olivenöl

Alle trockenen Zutaten mischen, Milch und Öl nach und nach dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Bei 180 Grad im nicht vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen (Nadelprobe). Den Lebkuchen abkühlen lassen, in Quadrate schneiden und in einer Dose aufbewahren.

Empfehlungen der Redaktion

Aus der Weihnachtsbackstube

Rezept für Schokoladen-Nidel-Zältli mit Fleur de Sel

Mehr aus der Rubrik

Ralph Schelling kocht

Glanzrollen

Von Ralph Schelling