Für sonnenarme Tage

Getränke-Rezept: Chai Latte - heiss oder kalt

Redaktion: Karin Messerli; Foto: Daniel Valance; Artwork: Sarah Parsons

Getränke-Rezept: Chai Latte - heiss oder kalt

Ist wie eine kleine Mahlzeit, wärmt das Magenfeuer, und der Hunger ist weg. Ideal an sonnenarmen Tagen.

Für 4 Tassen à 2 dl
2 dl Milch; 4 Beutel Schwarztee, z. B. Darjeeling; Rohrzucker oder Honig zum Süssen

Gewürzmischung: je 1 TL Kardamomkapseln, Nelken und schwarze Pfefferkörner, ganz; 3 Zimtstängel; 1–2 Sternanis; 1 Stück frische Ingwerwurzel, geschält, geschnitten; 1 TL gemahlene Muskatnuss

Gewürzmischung: Ganze Gewürze im Mörser grob zerstossen. Mit Ingwer und Muskatnuss mischen.

Zubereitung: Chai Latte

Gewürze mit Milch aufkochen, Herdplatte ausschalten, 15 Minuten ziehen lassen. 4 bis 5 dl Wasser aufkochen, Schwarztee beifügen, 3 bis 4 Minuten ziehen lassen, Beutel entfernen und Schwarztee zur Milch geben. Absieben und nach Belieben süssen. Warm oder gekühlt (über Eis) geniessen (wärmt wegen der Gewürze trotzdem).

Weitere leckere und einfache Gerichte, inklusive kluger Verpackungsideen, finden Sie im Dossier Rezepte für unterwegs.

Empfehlungen der Redaktion

Aufstrich

Gourmet to go: Rezept für gewürzte Erdnussbutter

Mehr aus der Rubrik

Sommerliches Dessert

Himmlisch himbeerig