Rezept

Mangold-Smoothie

Rezept, Text und Fotos: Nadja Zimmermann

Mangold-Smoothie
Mangold-Smoothie
e
f

Der grüne Smoothie ist ein idealer Frühstücksersatz für alle, bei denen sich das Hungergefühl morgens in Grenzen hält. Wie wäre es mit Nadja Zimmermanns Mangold-Smoothie?

Warum nicht mit einem grünen Smoothie in den Tag starten? Gerade für Nichtfrühstücker ist das eine prima Option, weil man sich einerseits nicht wirklich hinsetzen und essen muss und damit keine wertvolle Zeit verliert. Aber auch wenn sich das Hungergefühl morgens in Grenzen hält, hat man mit einem Smoothie dennoch etwas Leichtes zu sich genommen, das einem Energie schenkt.

Man sollte den Smoothie jedoch nicht herunterschlingen – es sind ja doch einige Zutaten enthalten, die den grünen Smoothie zum Ersatz einer Mahlzeit machen. Wer einen grünen Smoothie trinkt, sollte das langsam tun. Schluck für Schluck.

Im Grunde gehören in einen grünen Smoothie Früchte und grünes Blattgemüse oder Kräuter, welche allerdings einen höheren Anteil ausmachen sollten als die Früchte. Anschliessend kann man eine ganze Reihe von gesunden Zusätzen – beziehungsweise Superfoods – in den Smoothie mischen: Gojibeeren, Chiasamen, Matchatee, Dinkelgras, Weizengras, Moringablätter, Acerola- und Acai-Beeren und so weiter.

Dieser Smoothie enthält – nebst viel Grüngemüse – Moringa-Blätter und Acai-Beeren in Pulverform. Somit allzeit bereit und lange haltbar. Diese Pulver gibt es in Reformhäuser oder Bioläden. Es gibt die Beeren allerdings auch als Fruchtmus, mehr zu dieser Variante auf gourmistas.annabelle.ch.

Moringa-Blätter liefern eine hohe Anzahl an Nährstoffen und wirken antibakteriell und entzündungshemmend. Sie sollen die Konzentration verbessern und dabei helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu transportieren. Sie helfen bei der Verdauung, stärken dank des enthaltenen Zinks das Immunsystem und regulieren den Blutzuckerspiegel. Auch sind in Moringablättern viele B-Vitamine und Folsäure enthalten, sowie Kalzium, Magnesium oder auch Eisen und Kalium.

Mangold-Smoothie

Ergibt ca. 1,5 Liter

  • 2 Blätter Mangold (Krautstil)
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Handvoll Stangensellerie
  • 1 Avocado
  • 1 Kiwi
  • 1 kleine Banane
  • 4 Datteln
  • 9dl Wasser
  • 2 TL Moringa-Blätter Pulver
  • 1 TL Acai-Beeren Pulver

Alle Zutaten in den Mixer geben und bei höchster Stufe ca. 30 Sekunden lang mixen.

Nadja Zimmermann

Bei uns zuständig für Snacks & Smoothies: Die Kochbuchautorin unternimmt regelmässig Versuche ihren zwei Kindern viel Gesundes auf den Teller zu schmuggeln und pröbelt mit viel Leidenschaft an immer neuen Kreationen.

Alle Beiträge von Nadja Zimmermann

Empfehlungen der Redaktion

Obst

Rezept für Grapefruit-Smoothie

Von Nadja Zimmermann

Mehr aus der Rubrik

Rezepte

Heimat geht durch den Magen

Von Kerstin Hasse