Maiskolben

Rezept: Maiskolben vom Grill

Redaktion: Karin Messerli, Fotos: Daniel Valance & Flavio Leone

Maiskolben vom Grill
  • Der Grill-Klassiker: Maiskolben

Grillierte Maiskolben sind schnell zubereitet und schmecken hervorragend.

MAISKOLBEN

Pro Person 1 bis 2 Maiskolben mit den Hüllblättern frisch anschneiden. Blätter vom Kolben lösen, aber dran lassen. Bartfäden entfernen, Blätter wieder dicht um den Kolben wickeln und mit Küchenschnur binden.

Grillieren: Maispäckli in der Ascheglut oder bei mittlerer Hitze grillieren, bis die Hüllblätter schwarz werden. Mit Butter und Meersalz servieren.

Tipp: Auch Tomaten und Auberginen lassen sich bei Restglut gut auf dem Grill zubereiten. Mit Olivenöl bepinseln, salzen und unter Wenden grillieren.

Empfehlungen der Redaktion

Frisch aufgetischt

Chopped Salad: Das Rezept für einen Bauernsalat

Mehr aus der Rubrik

Nachgekocht

Tapas, olé!

Von Evelyne Emmisberger