Rezept

Spargeln zum Apéro

Rezept, Text und Fotos: Nadja Zimmermann

Spargeln zum Apéro
Spargeln zum Apéro
e
f

Die Spargelzeit muss man voll auskosten, findet Nadja Zimmermann und serviert ihren Gästen die feinen grünen Stangen schon mal zum Apéro.

Aktuell findet man wieder einheimische Spargeln in den Läden und auf den Märkten – da sollte man kräftig zulangen. Spargeln sind voller wichtiger Nährstoffe. Sie entwässern, liefern eine Menge Kalzium und sorgen mit vielen Vitaminen für unser Wohlbefinden.

Die feinen Spargeln eignen sich auch wunderbar als Snack oder Apéro.

Zutaten:

  • Feine, grüne Spargeln
  • Grobes Meersalz
  • Olivenöl

Spargeln waschen, die Enden schälen oder abschneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl auf kleiner Pfanne anbraten. In einen Teller geben, mit Salz bestreuen und sofort (lauwarm) servieren.

Dazu: Brot und Käse, eingelegte Tomaten und Oliven servieren.

Nadja Zimmermann

Bei uns zuständig für Snacks & Smoothies: Die Kochbuchautorin unternimmt regelmässig Versuche ihren zwei Kindern viel Gesundes auf den Teller zu schmuggeln und pröbelt mit viel Leidenschaft an immer neuen Kreationen.

Alle Beiträge von Nadja Zimmermann

Empfehlungen der Redaktion

Gemüseküche

Rezept für Spargelsalat mit Kräutern

Mehr aus der Rubrik

Rezepte

Heimat geht durch den Magen

Von Kerstin Hasse