Top-Rezept

Super Suppe: Rezept für Mulligatawny mit Tomaten

Redaktion: Karin Messerli; Fotos: Daniel Valance, Nadia Neuhaus

Super Suppe: Rezept für Mulligatawny mit Tomaten

Das Rezept für Mulligatawny mit Tomaten ist eine würzige, exotische Suppen-Variante für die kühlen Herbsttage.

Zutaten

Für 4 Portionen
2 Pouletschenkel oder -brüstchen, in feine Streifen geschnitten; Bratbutter; Meersalz; Pfeffer aus der Mühle; 2 Stängel Stangensellerie, geschnitten; 2 Karotten, in Stängel geschnitten; 4 Schalotten, halbiert; 1–2 Knoblauchzehen, geschnitten; 1–2 EL Mehl; je 1⁄2 TL Smoked Paprika, Zimt, Koriander, Kreuzkümmel; 1.2 l Hühnerbouillon; wenig Rohrzucker; Chiliflocken; 100 g Cherrytomaten

Zubereitung

Poulet unter Wenden in Bratbutter anbraten, würzen, herausnehmen. Stangensellerie, Karotten, Schalotten und Knoblauch, im Bratfett glasig dünsten. Mehl darüberstäuben, leicht anrösten, Gewürze dazustreuen, mischen. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen. 10 Minuten köcheln lassen, mit Rohrzucker und Chili abschmecken. Poulet und Tomaten dazugeben. Hitze ausschalten, 10 Minuten stehen lassen. Anrichten nach Belieben mit Zitronenschnitzen, gekochten Kartoffelschnitzen, grünen oder roten Linsen und/oder Joghurt nature.

Empfehlungen der Redaktion

Top-Rezept

Basisrezept für Bouillon

Mehr aus der Rubrik

Nachgekocht

Palästinensische Küche: Freundschaftsangebot auf dem Teller

Von Evelyne Emmisberger