YouTube

Zwei Schweizer Youtube-Stars erobern das Internet

Redaktion: Geraldine Schläpfer

Ihre Beiträge könnten unterschiedlicher nicht sein, und doch verbindet sie etwas ungemein: Die Beliebtheit auf der weltweit grössten Online-Videoplattform Youtube. Wir stellen zwei Schweizer Frauen vor, die mit ihren Videos bewegen. 

 

Kathrin Buholzer mit «Elternplanet»

Die Eltern-Trainerin Kathrin Buholzer bietet Mamis und Papis virtuelle Unterstützung: In ihrem Youtube-Channel gibt sie wertvolle Erziehungs-Tipps für den - nicht immer so einfachen - Alltag mit Kindern. Was zunächst nur als Ergänzung zu ihren Kursen und der Plattform Elternplanet gedacht war, ist heute eine beliebte Anlaufstelle für Hilfesuchende. Ob Zaubertränke zur Einschlafhilfe oder Zeitpläne für anstrengende Schultage – die Tipps sind kreativ, einleuchtend und motivierend, ohne belehrend zu sein. Ihre Community wächst stetig und auch in Deutschland kennt man sie mittlerweile. Ihre Videos sind deshalb auch immer in zwei Versionen verfügbar: Mundart und Schriftdeutsch.

Nicht nur Eltern, auch ältere Geschwister oder Babysitter schauen regelmässig ihre Videos. Die Video-Bloggerin ist selbst Mutter von zwei Töchtern und weiss daher genau, wovon sie spricht. Sie selber sei aber als Mami auch nicht perfekt – wahrscheinlich ist es genau das, was die «Internet-Nanny» so nahbar macht. 

Julia Graf

Die Bernerin Julia Graf liebt Make-up. Und noch mehr liebt sie es, ihrer Fan-Community beizubringen, wie man dieses am besten verwendet. Die Video-Bloggerin ist ein wahrer Youtube-Star: Ihre Schmink-Anleitungen wurden bisher über 140 Millionen Mal angeklickt. In Kanada aufgewachsen, wohnt die Schweizerin mittlerweile wieder in Bern. In der Schule und mit ihren Freunden sprach sie Englisch, doch ihre Eltern haben sie stets motiviert, daheim Deutsch zu sprechen. Was Julia als Teenager genervt hat, ist heute ihr Vorteil: So kann sie Videos in beiden Sprachen veröffentlichen - nur mit Mundart haperts noch.

Als Inspiration für die Looks dienen ihr Hollywood-Stars und Reisen durch verschiedenste Länder und Kulturen. Ihr Tutotial für ein Arab-Make-up wurde über hunderttausend Mal angeklickt. Übrigens: Die Antwort der Make-up-Expertin auf unsere Frage nach ihrem Beauty-Must-Have: «Concealer! Damit kann man müde Augen schnell kaschieren und aufpeppen». 

Empfehlungen der Redaktion

Apps

Die besten Apps für eine traumhafte Hochzeit

Mehr aus der Rubrik

A Digital Girl in a digital World

Portabler Sound: Wir haben den neuen Sonos Move getestet

Von Kerstin Hasse