Chalet-Sale

Chalet-Sale: Der Berner Basar für Design

Redaktion: Geraldine Schläpfer; Fotos: Chalet-Sale

Chalet-Sale: Der Berner Designermarkt
Chalet-Sale: Der Berner Designermarkt
Chalet-Sale: Der Berner Designermarkt
Chalet-Sale: Der Berner Designermarkt
e
f

Ohrenwärmer von Lu

Mode von Peter Müller

Perlenschmuck von Brokenfab

Keramik von Linck

Alljährlich findet in einem Berner Chalet ein Designermarkt für Schönes und Spezielles statt.  Am 2. November ist es wieder soweit.

Am Anfang stand der Wunsch nach einer alternativen Plattform für unabhängiges Designschaffen – persönlich wie auf einem Marktplatz, aber mit einer qualitativ hochwertigen Auswahl sollte sie sein. Daraus entstand vor rund drei Jahren der Chalet-Sale, ein Projekt von Nathalie Wernz und Maria Guta.

Perlenschmuck und Keramik

Alljährlich verkaufen sie in ihrem Chalet in Bern eine Auswahl besonders schöner Sachen abseits vom Mainstream. Dieses Jahr dabei: Neon-Ohrenwärmer von Lu, Perlenschmuck von Brokenfab im Ethno-Stil, coole Street-Wear mit Handsiebdruck von Peter Müller oder traditionelle Keramik von Linck. Viele der Labels sind lediglich beim Chalet-Sale erhältlich — reinschauen lohnt sich also.

Samstag, 2. November, 11 - 18 Uhr, Könizstrasse 186, 3097 Bern-Liebefeld
chaletsale.tumblr.com
 

Empfehlungen der Redaktion

Late Fashion Shopping

Nachtschwärmer aufgepasst: Late Fashion Shopping 2013

Mehr aus der Rubrik

Veranstaltungskalender

Es ist September! Was wir diesen Monat nicht verpassen dürfen

Von Marie Hettich