Glosse

Gwyneth Paltrow: Ihre Vagina riecht nach Geranien

Text: Kerstin Hasse; Foto: Getty Images 

Gwyneth Paltrow
  • Vagina-Duft mit Geranien- und Zitrusnoten:

    Gwyneth Paltrow hat zusammen mit dem Dufthersteller Heretic eine Kerze herausgebracht, deren Duft sie an ihre eigene Vagina erinnerte

Die Schauspielerin und Unternehmerin hat per Zufall in einem Parfum-Labor ihren eigenen Vagina-Duft wiederentdeckt und daraus eine Kerze entwickelt. Wir hätten da noch ein paar Fragen. 

Gwyneth Paltrow ist schon seit Jahren nicht mehr nur für ihre schauspielerische Leistung bekannt, sondern auch für ihr Lifestyle-Imperium Goop, das sie sich aufgebaut hat. Auf der Onlineplattform gibt sie nicht nur Ratschläge zu «conscious uncoupling» - der bewussten Trennung, nein, sie kocht auch den «ultimate salad» vor und verrät, welche Beauty-Routine zu ihrem Alltag gehört. Ein Webshop ist ebenfalls wichtiger Bestandteil der Seite und in eben diesem Shop ist seit Kurzem die Kerze «This smells like my vagina» erhältlich – für spassige 75 Dollar. Das heisst, es stimmt nicht ganz, im Moment ist die Kerze nicht mehr erhältlich, sie ist bereits restlos ausverkauft.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Now available @goop .com !! #hereticparfum #thissmellslikemyvagina #goop

Ein Beitrag geteilt von HERETIC PARFUM (@hereticparfum) am

 

Die Kerze sei bei der Arbeit mit dem Parfumeur Douglas Little entstanden. Paltrow hat demnach beim Abmischen von Düften plötzlich realisiert, dass der Duft vor ihrer Nase wie ihre Vagina riecht. Kleiner Disclaimer: Die Kerze duftet nach Geranie, Zitrusfrüchten, Bergamotte und Zedernholz, Damaszner-Rose und Ambrette-Samen. Als Frau stellen sich mir bei so einer Aussage natürlich gewisse Fragen:

1.Was zur Hölle macht Gwyneth Paltrow in ihrem Leben so richtig, dass ihre Vagina nach Blumen und Zitrusfrüchte riecht?  Sind es am Ende doch all die gesunden Smoothies?

2.Bin ich die einzige Frau, die ihren Vagina-Duft in einem Parfum-Labor nicht wiedererkennen würde?

3.Und wenn ja: Wie lernt man, seinen Vagina-Duft zu erkennen?

4. Sind dafür Yoga-Positionen nötig, die man eben auch nur beherrscht, wenn man Gwyneth Paltrow ist?

5. Riecht Gwyneths Vagina ganz zyklusunabhängig so blumig-fruchtig oder ist das ein ganz speziell anlockender Duft, also zum Beispiel der, den man kurz vor dem Eisprung ähm … versprüht?

6.Und wenn nein: Kommt bald Kerze Nummer 2, die die zarten, eisenhaltigen Noten der Periode hat?

7. Und gibt es bald ein männliches Pendant? Eine Kerze, die nach dem Penis ihres Freundes, dem Drehbuchauchtor Brad Falchuck, riecht? Oder bringt sie – als Mutter einer gut funktionierenden Social-Media-tauglichen Patchwork-Familie – sogar einen Duft raus, der nach dem Penis von Chris Martin riecht?

8. Wer hat all die Kerzen bis jetzt gekauft? Waren das die gleichen Leute, die benutzte Höschen im Internet ersteigern?

9. Zu guter Letzt: Wollen wir wirklich, dass unser Wohnizmmer nach Paltrows Geranien riecht?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

The best part of the night is always getting home

Ein Beitrag geteilt von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) am

 

Empfehlungen der Redaktion

Mode

Chanels Chefin: Die Frau, die Karl Lagerfelds Nachfolge antrat

Von Silvia Binggeli

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Wie ist es eigentlich

Wenn man Opfer von Cybermobbing wird

Von Lara Marty