Women at Work

Anwältin Tamara Adrián

Redaktion: Helene Aecherli; Foto: Natalie Keyssar

Anwältin Tamara Adrian

Tamara Adrián, die sich im Pass als Tomas Mariano Adrián Hernández ausweisen muss, arbeitet etwa 70 Stunden pro Woche in Venezuela.

Sie sind das erste Transgender-Parlamentsmitglied Venezuelas. Was ist Ihr Ziel? 
Die Diskriminierung von Homo- und Transsexuellen zu bekämpfen.

Was streben Sie als Anwältin an?
Wie die Beatles sagen: «We all want to change the world.»

Was haben Sie sich von Ihrem ersten Lohn gekauft?
Gespart für einen Volkswagen.

Ihr persönlichstes Objekt in Ihrem Büro?
Eine Mini-Regenbogenfahne von Gilbert Baker. 

Tamara Adrián (61) ist verheiratet und hat zwei Kinder und eine Stieftochter.

Empfehlungen der Redaktion

Job

Women at Work: Fotografin Hanifa Alizada

Von Helene Aecherli

Mehr aus der Rubrik

Mini-Serie zum Thema Altersvorsorge

«Wer Nachhaltigkeit schreit, muss auch vorsorgen»