Women at Work

Velomechanikerin Jamila Jumanne

Redaktion: Helene Aecherli, Annette Keller; Foto: Diana Ulrich

Velomechanikerin Jamila Jumanne

Jamila Jumanne (27) aus Arusha, Tansania hat zwei Kinder und lebt von ihrem Mann getrennt. Sie arbeitet 45 Stunden die Woche und verdient 80.000 Tanzanian Shilling monatlich. ca. 45 Franken. Ein Coiffeurbesuch kostet 7 Franken.

Was tun Sie gerade?
Ein Velo reparieren.

Was wäre eine Alternative zum Mechanikerjob?
Häuser bauen oder Schuhe verkaufen.

Was mögen Sie am wenigsten an Ihrem Job?
Dass ich die einzige Frau im Team bin.

Verdienen Sie gleich viel wie Ihre Kollegen?
Ja.

Was haben Sie sich von Ihrem ersten Lohn gekauft?
Fenster für mein Haus und einen Sack Zement.

Gehört das Geld, das Sie verdienen, Ihnen?
Ja, aber ich brauche es für meine Kinder.

Ihr persönlichstes Objekt am Arbeitsplatz?
Mein Overall und die Toilette für Frauen.
 

 

Helene Aecherli

Die Redaktorin will Menschen sicht- und hörbar machen, deren Stimme kaum wahrgenommen wird. Sie ist getrieben von einer fast pathologischen Neugier. Ihre bevorzugten Themen: Naher Osten, Gender, Medizin und Sexualität.

Alle Beiträge von Helene Aecherli

Empfehlungen der Redaktion

Women at Work

Chef-Gästebetreuerin Deepa Rughoonundun

Von Helene Aecherli

Mehr aus der Rubrik

Schweizer Macherinnen

«Ich lernte, auf die Zähne zu beissen»

Von Stephanie Hess